Tagged: Fenster - WITZE


Unser Nachbar hat bei offenem Fenster einen Videofilm angesehen, und…

Unser Nachbar hat bei offenem Fenster einen Videofilm angesehen, und da war ein Schiesserei und das war so laut und da habe ich mich gefürchtet und da habe ich mich nicht aus dem Haus getraut.Da sind so viele Feuerwehrfahrzeuge undRettungsfahrzeuge gekommen, ich musste immer an den rechten Rand fahren und die vorbei lassen.

Stelle ein paar Personen die Frage: Was ist 2*2 und…

Stelle ein paar Personen die Frage: „Was ist 2*2“ und Du wirst folgende Antworten erhalten:– Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bißchen und meint schließlich: „3,999999999“– Der Physiker: „In der Größenordnung von 1*10^1“– Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und behaupten: „Das Problem ist lösbar!“– Der Logiker: „Bitte definiere 2*2 präziser.“– Der Hacker bricht in den NASA-Supercomputer ein und läßt den rechnen.– Der Psychiater: „Weiß ich nicht, aber gut, das wir darüber geredet haben…“– Der Buchhalter wird zunächst alle Türen und Fenster schließen, sich vorsichtig umsehen und fragen: „Was für eine Antwort wollen Sie hören?“– Der Jurist: „4, aber ich ich weiß nicht, ob wir vor Gericht damit durchkommen.“– Der Politiker: „Ich verstehe ihre Frage nicht…“

Kommt ein Mann zum Arzt, und fragt ihn ganz aufgelöst: Herr…

Kommt ein Mann zum Arzt, und fragt ihn ganz aufgelöst:Herr Doktor, mit meiner Frau und mir, das klappt nicht mehr so richtig. Was könnte ich denn da machen?Arzt: Kommen Sie mal mit ans Fenster. Sehen sie, wie der Hund dort die Hündin, die an der Laterne festgebunden ist, so richtig besteigt – sehen Sie, genau so wirds gemacht!2 Wochen später – unverhofftes Treffen ….Arzt: Und?Patient: Nichts… Meine Frau wollte sich einfach nicht nackt an die Laterne binden lassen…

Betritt ein Mann das Büro des Finanzbeamten. Der Finanzbeamte tut sehr…

Betritt ein Mann das Büro des Finanzbeamten.Der Finanzbeamte tut sehr beschäftigt und sieht kaum von seinenAkten hoch.Nachdem der Mann nun schon zehn Minuten wartend im Büro verbrachthat, deutet er mit dem Kinn zum Fenster und meint:„Soll ungesund sein!“„Was?“„Blumen im Schlafzimmer!“

Ein Autofahrer faehrt wie jeden Nachmittag von seiner Arbeit nach…

Ein Autofahrer faehrt wie jeden Nachmittag von seiner Arbeit nach Hause.Er kommt an eine Kreuzung an der es einen riesigen Stau gibt. Der Autofahrer ist ganz erstaunt, da an genau dieser Kreuzung sonst nie ein Stau ist. Als er aus dem Fenster sieht, erkennt er einen Polizisten, der von Auto zu Auto geht und an die Scheiben klopft. Als dieser Polizist auch an sein Fenster klopft, fragt der Autofahrer was eigentlich los sei. Der Polizist antwortet, daß auf der Kreuzung Mister OJ-Simpsons stehen wuerde und damit drohe, sich selbst mit Benzin zu uebergießen und anzuzuenden, da er die 8 Millionen Dollar Entschaedigung fuer die Familie seiner toten Frau nicht zahlen koennte.Der Autofahrer fragte, was nun der Polizist zu tun gedenke.Der Polizist antwortete, daß er fuer Mister Simpson sammeln wuerde und ob er etwas spenden koennte.Daraufhin fragte der Autofahrer wieviel er denn schon haette.Der Polizist antwortete: „10 Kanister!“


Ein Architekt unterhält sich mit einer Frau, wie sie die…

Ein Architekt unterhält sich mit einer Frau, wie sie die Räume in ihrem neuen Haus gestrichen haben möchte. Im ersten Raum sagt sie, sie hätte gerne ein helles Blau. Der Architekt schreibt das auf seinen Block, geht zum Fenster, reißt es auf und schreit: „DAS GRÜNE NACH OBEN!“Den zweiten Raum hätte die Frau gerne in einem weichen Gelb gestrichen. Der Architekt schreibt das wieder auf, geht wieder zum Fenster, reißt es wieder auf und schreit wieder: „DAS GRÜNE NACH OBEN!“Das dritte Zimmer soll in einem warmen Rosa gestrichen werden. Auch hier nimmt der Architekt seinen Block, schreibt auf, geht schon wieder zum Fenster, reißt es auf und schreit: „DAS GRÜNE NACH OBEN!“ Die gute Frau ist schon etwas durcheinander und fragt ihn schließlich:„Wieso rufen Sie dauernd: Das Grüne nach oben?“„Entschuldigen Sie bitte“, antwortet er, „aber ich hab da draußen eine Truppe Blondinen, die legen gerade Ihren Rasen…“

Einst flogen eine Mutter und ihr kleiner Sohn mit der…

Einst flogen eine Mutter und ihr kleiner Sohn mit der Lufthansa. Der Sohn schaute schon auf dem Flughafen ganz interessiert aus dem Fenster, schließlich fragte er seine Mutter:„Wenn große Hunde Babyhunde kriegen, und große Katzen Babykatzen kriegen, warum kriegen dann nicht auch große Flugzeuge Babyflugzeuge?“Die Mutter, die etwas verwirrt gegenüber dieser Frage war, sagte ihrem Sohn, er solle doch die Stewardess danach fragen. Also ging der Sohn zur Stewardess und fragte:„Wenn große Hunde Babyhunde kriegen, und große Katze Babykatzen kriegen, warum kriegen dann nicht auch grosse Flugzeuge Babyflugzeuge?“Die Stewardess fragte: „Hat Dir Deine Mutter gesagt dass Du mich fragen sollst?“Er antwortete: „Ja.“Drauf meinte die Stewardess: „Dann geh und sage deiner Mutter, dass *wir* Unfallverhütung betreiben.“

Zwei Fernfahrer in einer Kneipe. Der eine isst gerade 10…

Zwei Fernfahrer in einer Kneipe. Der eine isst gerade 10 Soleier.Der andere: „Sag mal, ist das nicht ein bisschen viel? 10 Soleier auf einmal?“„Erstens geht dich das einen Kaese an; zweitens esse ich Soleier gerne und drittens gibt das ordentlich Tinte auf den Fueller!“Der andere bestellt sich auch 10 Soleier, setzt sich und wirft sie nacheinander zum Fenster raus.Der erste: „Sag mal, was machst du denn da?“„Erstens geht dich das einen Kaese an; zweitens mache ich mir nichts aus Soleiern und drittens wuesste ich gar nicht, wem ich schreiben sollte.“

Top 10 Gründe für das vorzeitige Ende von PC-Benutzern 1. User…

Top 10 Gründe für das vorzeitige Ende von PC-Benutzern1. User versucht mit Windows zu arbeiten. Das ist so deprimierend und der User stürzt sich irgendwann aus dem Fenster.2. Windows macht einen Fehler und funktioniert! Der total verschreckte PC-Benutzer denkt an den Weltuntergang und erschießt sich.3. User wartet auf Windows und stirbt an Alterschwäche.4. User versucht Windows von Diskette zu starten und vom vielem Diskettenwechsel, fällt ihm der Arm ab und er verblutet.5. User fährt zu Vobis und stellt sich brav hinten ans Ende der Schlange. Leider ist das Ende der Schlange auf einer vielbefahrenen Hauptstraße und der User wird von einem 80t LKW plattgefahren, wo dick Motorola auf der einen und „Intel Outside“ auf der anderen Seite steht.6. User started ein Spiel und läuft auf Anhieb, ohne vorherige Konfiguration, ohne Ruckeln mit 1 MB Speicher! Das hält der erfahrenste PC-Benutzer nicht aus: HERZINFARKT!7. User sieht einen Amiga 4000 und Grafikkarte in Aktion und wird dadurch bekehrt. 8. Er wirft seinen PC aus dem Fenster, verbrennt feierlich die Windowsdisketten und kauft sich noch heute einen Amiga 4000 mit ALLEM.9. Er hat ein Spiel falsch konfiguriert und der Sound wird über den Speaker ausgegeben. Da er einen Kolani-Rechner hat und leider kein spitzer Gegenstand in der Umgebung liegt, das Programm den Reset gesperrt hat und der User den Rechner nicht ausschalten kann, weil in seiner Ramdisk/ Cache noch Daten liegen könnten, wird der User wahnsinnig und läuft solange mit dem Kopf gegen den PC, bis der explodiert oder die Männer mit den weißen Kitteln kommen.10. User fährt sein Windows auf einem zu kleinem Rechner, mit der Folge, daß Windows tierisch auf der Platte ackert und diese dadurch so heiß wird, daß es zu einem China-Syndrom kommt. Es findet aufgrund er hohen Temperaturen eine Kernschmelze statt und die Platte frißt sich durch die Erde auf die andere Seite.User klickt nichtsahnend ein Menü an und dekodiert so versehentlich die Windows High-Score. Windows wurde von Microsoft am Anfang als Spiel gedacht. Nur die PC-Benutzer haben das Spiel für eine Benutzeroberfläche gehalten und Micro-Soft konnte keinen Rückzieher mehr machen. User stirbt an Weltbildveränderung: Windows=Spiel???

Monopoly-Error:Verlassen Sie sofort die Anwendung, gehen Sie …

Monopoly-Error:Verlassen Sie sofort die Anwendung, gehen Sie nicht über den Programm-Manager, ziehen Sie kein Fenster auf Bundesbahn-Error Anwendung hat leider einige Minuten Verspätung Beamten-Error Ihr Vorgang ist in Bearbeitung, bitte verwenden Sie beim nächsten Systemaufruf Ihre Personalnummer, die wir Ihnen binnen drei Monaten zuteilen Sozi-ErrorStelle Geschäftsordnungsantrag auf Einstellung der Systemfunktionen Gewerkschafts-ErrorTariflich vereinbarte Arbeitszeit überschritten, Systemfunktionen eingestellt, Arbeitsgericht benachrichtigt IBM-ErrorSie können doch von mir nicht erwarten, mit einem IBM-Rechner zusammenzuarbeiten Monty-Python-ErrorAnd now to something completely different… Müsli-Error Also weisste, das finde ich jetzt mal nicht so doll von Dir, dass Du da solche Sachen mit mir machst. Ich meine, wir hätten da schon mal vorher reden können. Da brauchste Dich echt nicht wundern, wenn ich jetzt abhaü! Ich gehe jetzt insSystemhaus… Harter ErrorSitzen Sie? Manager-ErrorLassen Sie es mich einmal so ausdrücken… Positiver ErrorSie brauchen heute nichts mehr zu arbeiten! Kompromissbereiter ErrorWollen wir nochmal drüber reden? Kündigungs-ErrorWir bedanken uns für Ihre Mitarbeit Tom-Dooley-Error„Hang down your head…“ Schusseliger ErrorWo habe ich denn die Anwendung hingelegt?

Vergleich verschiedener Computertypen Die Stiftung Wasserfest hat mehrere Rechnertypen auf…

Vergleich verschiedener Computertypen Die „Stiftung Wasserfest“ hat mehrere Rechnertypen auf ihre Eignung für den Heimanwender überprüft. Getestet wurden verschiedene Hard- und Softwarekomponenten. Als Problemstellung wurde festgelegt, dass der Rechner zwei und drei addieren soll. Dabei kam es zu, für den Anwender höchst interessanten, unterschiedlichen Resultaten:Auf dem C64 wurde das Ergebnis (5) innerhalb von 1,023 Sekunden ermittelt. Etwas störend wirkte sich der zweiminütige Crackervorspann aus, der Aufgrund eines Listenschutzes nicht entfernt werden kann. Der Amiga errechnete als Resultat fünf, allerdinge muss peinlichst darauf geachtet werden, dass sich die Systembibliotheken in den richtigen Pfaden befinden. Der Stereosound kann nicht abgeschaltet werden. Während der Berechnung flackert allerdings der Bildschirm. Die Rechendauer ist von der Flackerfrequenz abhängig und schwankt zwischen 3 und 7 Sekunden. Auf dem PC unter DOS fehlte zuerst eine Installationsdiskette. Nachdem diese beschafft war, stellte sich leider heraus, dass das Diskettenformat nicht kompatibel zum eingebauten Laufwerk war. Mit einigen Kniffen lässt sich das Programm aber von einem erfahrenen Anwender doch installieren. Leider kann das Resultat nicht ausgegeben werden, da die Fliesskommaroutinen nicht kompatibel zum Bildschirmtreiber sind, solange eine Tastatur angeschlossen ist, oder eine ungerade Anzahl von „e“ in der CONFIG.SYS vorkommt. Der PC unter Windows rechnet noch. Alle 5 Sekunden wird ein Hinweisfenster mit dem Inhalt: „Intel inside“ ausgegeben. Zur Zeit sind ca. zwei bis drei Billionen Fenster geöffnet. Auf dem MAC erschien das Ergebnis bereits auf dem Bildschirm, als der Tester mit der Diskette den Raum betrat. Ausgedruckt werden kann das Ergebnis leider nur auf einem MAC-spezifischen Drucker, der den Preis eines Luxusklasse-PKW hat. Handelsübliche Drucker zu zivilen Preisen sind nur mit Spezialkabeln anschliessbar, die alleine mehr kosten, als ein spezieller MAC-Drucker. Ein Atari TT errechnete das Ergebnis in nicht messbar kurzer Zeit und gab es völlig korrekt und gut lesbar auf dem Monitor aus. Auf Tastendruck konnte es problemlos ausgedruckt oder gespeichert werden. Da die Ausgaben jedoch nicht GEM-konform waren, wurde das Resultat von den Anwendern nicht akzeptiert. Der Atari Falcon meldete unter dem ersten Task 42, gleichzeitig im zweiten Task 0.4354655642476587E-231 und im dritten Task „Incorrect formula!“ als Ergebnis. Anschliessend warf er zwei Bomben in drei Fenster. Eine Workstation unter UNIX wird zur Zeit noch von einem Tool durchgescannt, das ermittelt, mit welcher ESC-Tastenkombination der „emacs“ verlassen werden kann, nachdem man „2+3“ eingegeben hat. Der Archimedes verwies den Anwender unter Berufung auf seinen RISC-Prozessor an einen Taschenrechner. Ein ZX-Spektrum ermittelte in sehr kurzer Zeit völlig korrekt als Ergebnis fünf und liess sich durch einfachste Befehle dazu bringen, dies auf Drucker oder Bildschirm auszugeben. Damit entspricht er nicht den Anforderungen der heutigen Zeit und geht als schwächster Kandidat aus dem Test hervor.


Ein Mann wird aus dem Krankenhaus angerufen. Seine Frau haette…

Ein Mann wird aus dem Krankenhaus angerufen. Seine Frau haette ein Kind bekommen. Er rast sofort ins Krankenhaus. Kommt ins Zimmer. Sieht seine Frau wie sie ein Baby gegen den Boden, gegen die Wand, gegen das Bett u.s.w. schlaegt und es letztendlich aus dem Fenster wirft.Fragt der Mann: Was sol das?Sie: „War eh schon tot…“

Karl ist auf der Behörde und klopft an die Tür….

Karl ist auf der Behörde und klopft an die Tür. Keine Antwort. Nochmaliges Klopfen. Keine Antwort. Karl geht einfach hinein, wieder keine Reaktion. Meint Karl, nach kurzem Blick zum Fenster, zum Beamten am Schreibtisch:„Soll sehr ungesund sein, das!“„Was?“„Naja, Blumen im Schlafzimmer…“

Ein Anruf bei der Polizei: Hilfe, hilfe!! Hier ist…

Ein Anruf bei der Polizei: „Hilfe, hilfe!! Hier ist eine große schwarze Katze durch das Fenster reingekommen.“– „Verzeihung, wer spricht denn da?“, fragt der Polizist verwundert.– „Ah, Pappagei!“

Eine Frau lernt einen Chinesen kennen und geht mit ihm…

Eine Frau lernt einen Chinesen kennen und geht mit ihm nach Hause. Dort kommen sie sich näher und gehen schließlich miteinander ins Bett. Als derChinese fertig ist, steht er auf, geht ans Fenster, holt tief Luft, kriecht unterm Bett durch und krabbelt wieder unter die Decke; weiter gehts.Das wiederholt sich sechs Mal.Schließlich ist die Frau ganz fertig und will den Trick auch mal probieren. Sie geht ans Fenster, holt tief Luft und kriecht unters Bett, kommt aber nichtauf der anderen Seite wieder raus, denn –unterm Bett liegen sechs Chinesen…


Ein Ostfriese übernachtet in München. Als er zu Bett gehen…

Ein Ostfriese übernachtet in München. Als er zu Bett gehen will,hoert er einen Mann auf der Strasse schreien:“Feuer,Feuer !“„Komische Sitten hier“, brummt der Ostfriese, oeffnet das Fensterund wirft sein Feuerzeug hinunter.

Morgens, 7 Uhr. Die Frau stellt dem Beamten das Frühstück…

Morgens, 7 Uhr. Die Frau stellt dem Beamten das Frühstück vor die Nase, inklusive Zeitung. Sie frühstücken, er liest die Zeitung, keiner sagt etwas.Drei Stunden später sitzt er immer noch am Tisch, liest die Zeitung, nickt ab und zu ein, schaut manchmal aus dem Fenster… Da sagt die Frau: „Sag mal, Schatz, mußt du heute gar nicht ins Büro fahren?“Er springt total erschrocken auf: „Mist, ich dachte, da wäre ich längst…“

Der Gynäkologe hat die Patientin gründlich …

Der Gynäkologe hat die Patientin gründlich untersucht:„Gnädige Frau, wenn Sie heute Abend Ihren Mann sehen…“ – „Ich habe keinen Mann Herr Doktor!“„Also gut, wenn Sie Ihren Verlobten, oder Freund sehen..“ – „Herr Doktor, ich habe überhaupt noch nie etwas mit einem Mann gehabt.“Der Arzt geht zum Fenster und schaut in den Himmel. Nach fünf Minuten wird die Patientin nervös und will wissen, was los ist. Der Arzt:„Ich warte. Das letzte mal, als das passierte ging im Osten ein Stern auf.“

Was wuerdest du tun, wenn du mich mit einem fremden…

„Was wuerdest du tun, wenn du mich mit einem fremden Mann im Bett erwischst?“„Das Fenster aufmachen, erst den Kerl rauswerfen und dann den weissen Stock !“„Den weissen Stock ?“„Na ja, das kann doch nur ein Blinder gewesen sein !“

Ein Bauer will sich eine Schafherde aufbauen und kauft dazu…

Ein Bauer will sich eine Schafherde aufbauen und kauft dazu 8 Schafe und einen Schafbock. Aber leider werden die Schafe nicht schwanger und der Bauer bringt seinen Schafbock zum Tierarzt. Der stellt kurzerhand Impotenz beim Bock fest und empfielt stattdessen künstliche Befruchtung. Der Bauer nickt und meint es wäre alles klar. In Wahrheit hat er natürlich garnix verstanden, aber er will vorm Tierarzt auch nicht als Blödmanndarstehen. Zu Hause denkt er dann die ganze Nacht darüber nach, was der Tierarzt denn mit „künstlicher Befruchtung“ meint. Schließlich meint er, er selbst müsse die Schafe befruchten.Am nächsten morgen nimmt er all seine Schafe, lädt sie auf seinen Lastwagen und fährt mit ihnen in den Wald. Nun nimmt er sich jedes Schaf einzeln vor und fährt danach erschöpft mit den Schafen nach Hause. Er ruft noch beim Tierarzt an, das er die Schafe befruchtet hat, und fragt, woran er denn sehen könne, daß die Schafe schwanger sind. Als Antwort bekommt er zu hören, das die Schafe dann nicht mehr einzeln auf der Wiese stehen, sondern zusammengekuschelt in einer Gruppe liegen.Am nächsten morgen schaut er aus dem Fenster, sieht das alle Schafe einzeln auf der Wiese stehen und verzweifelt. Also packt er wieder alle seine Schafe auf den LKW und fährt wieder in den Wald. Jetzt besorgt er es jedem Schaf zweimal und fährt mit den Schafen wieder nach Hause. Völlig erschöpft fällt er ins Bett und schläft ein. Was er am nächten morgen als erstes macht, ist aus dem Fenster schauen. Er sieht, das alle Schafe wieder einzeln auf der Wiese stehen. Was macht er also? Er packt seine Schafe wieder auf den LKW, fährt in den Wald und besorgt es jedem Schaf drei mal! Völlig erschöpft kommt er danach zuhause an und fällt ins Bett.Natürlich stehen am nächsten morgen die Schafe wieder einzeln auf der Wiese. Nun reicht es dem Bauern und fährt wieder mit den Schafen in den Wald. Jetzt nimmt er die Schafe so oft durch, das er es garnicht mehr zählen kann. Total kaputt und völlig erschöpft kommt er tief in der Nacht nach Hause und schläft ein.Am nächsten Morgen ist er sogar zu schwach aufzustehen. Er fragt seine Frau, nachzusehen, was die Schafe machen.„Du, irgendwas stimmt mit den Schafen nicht“, meint sie.„Wieso, liegen sie zusammengekuschelt auf der Wiese?“„Nein, sie sitzen alle im LKW, und eins drückt auf die Hupe!“


Windows 98 – Fehlercodes 001 Win geladen – Das System ist…

Windows 98 – Fehlercodes 001 Win geladen – Das System ist in Gefahr.002 Kein Fehler – bis jetzt zumindest.003 Fehler beim dynamischen Verbinden – Der Fehler tritt nun in allen Dateien auf.004 Fehlerhafte Fehlerbedingung – Es ist kein Fehler aufgetreten.005 Versuchtes Multitasking – Das System ist verwirrt.006 Bösartiger Fehler – Desqview auf einem Laufwerk gefunden.007 Systempreisfehler – Die Hardwareausgaben waren unangemessen.008 Zerbrochenes Fenster – Vorsicht vor Glasscherben.009 Ein fürchterlicher Fehler ist aufgetreten – Der Himmel weiß, was passiert ist.00A Werbematerialüberlauf – Der Briefkasten ist voll.00B Unzureichende Plattenkapazität – Sorgen Sie für zumindest 50MB freien Plattenplatz.00C Memory hog error – Es wird mehr RAM benötigt. Mehr! Mehr! Mehr!00D Fenster geschlossen – Nicht hinausschauen.00E Fenster geöffnet – Nicht hineinschauen.00F Unerklärlicher Fehler – Bitte lassen Sie uns wissen, wie das passiert ist.010 Reserviert für zukünftige Fehler unserer Entwickler.011 Fenster geöffnet – Nicht hinausschauen.012 Fenster geschlossen – Nicht hineinschauen.013 Unvorhergesehener Fehler – Ehm?014 Tastatur gesperrt – Probieren Sie, was Ihnen einfällt.018 Nicht behebbarer Fehler – Das System ist vernichtet worden. Kaufen Sie ein neues. Die alte Winlizenz ist damit ungültig geworden.019 Anwenderfehler – Nicht unsere Schuld. Wirklich nicht! Wirklich nicht!01A Betriebssystem überschrieben – Bitte installieren Sie Ihre Software nochmals. Wir bedauern sehr.01B Unzulässiger Fehler – Sie haben kein Recht, diesen Fehler zu bekommen. Beim nächsten Mal ist dafür eine Strafe fällig.01C Unzuverlässigkeitsfehler – Die Unzuverlässigkeit ist möglicherweise nicht ausreichend.01D Systemabsturz – Wir verstehen unseren Code nicht mehr.01E Zeitsteuerungsfehler – Bitte waren. Und warten. Und warten. Und warten.01F Reserviert für zukünftige Fehler unserer Entwickler.020 Fehler beim Aufzeichnen von Fehlercodes – Weitere Fehler sind verlorengegangen.042 Virusfehler – Ein Virus ist in der DOS-Eingabeaufforderung aktiviert worden. Der Virus benötigt jedoch Win. Alle offenen Anwendungen werden geschlossen und der Virus neu aktiviert.079 Maus nicht gefunden – Der Maustreiber wurde nicht installiert. Drücken Sie die linke Maustaste, um fortzufahren.103 Fehlerüberlauf – Es sind zu viele Fehler aufgetreten. Der nächste Fehler wird nicht angezeigt oder aufgezeichnet.678 Damit beenden Sie ihre Winsitzung. Wollen Sie ein anderes Spiel spielen?683 Timeoutfehler – Der Bediener ist bei Warten, daß das System den Bootvorgang abschließt, eingeschlafen.815 Zu wenig Hauptspeicher – Es sind nur 50.312.583 Bytes verfügbar

Fritz muß als Hausaufgabe drei Sätze mit wahrscheinlich schreiben. Er…

Fritz muß als Hausaufgabe drei Sätze mit „wahrscheinlich“ schreiben. Er überlegt, schaut aus dem Fenster und schreibt was er sieht: „Die Magd geht in den Stall, wahrscheinlich melkt sie die Kühe.“ „Der Knecht geht in den Stall, wahrscheinlich hilft er der Magd.“ Er geht in den Stall, um nachzusehen, sieht die beiden aufeinander liegen und schreibt: „Die Magd ist tot, der Knecht liegt auf ihr drauf. Er wackelt mit dem Hintern, wahrscheinlich stirbt er auch!“

Ein Golffahrer faehrt einem Mantafahrer an der Ampel hinten drauf….

Ein Golffahrer faehrt einem Mantafahrer an der Ampel hinten drauf. Beide steigen aus und schauen sich die Sache an.Sagt der Golffahrer: „Pass mal auf, du hast doch da einen tollen Doppelrohrauspuff. Da pustest du mal ganz kraeftig rein und dann beult sich die Delle von allein aus.“Sagt der Mantafahrer: „Gute Idee, ey.“Der Golffahrer faehrt weiter und der Mantafahrer pustet in den Doppelrohrauspuff hinein. Natuerlich beult sich nichts aus. Kommt ein zweiter Mantafahrer und fragt, was los sei. Der erste erzaehlt die ganze Sache.Meint der zweite: „Mann, bist du doof. Da kann sich ja gar nichts ausbeulen. Du hast ja noch die Fenster auf.“

Der Kellner bringt den Kaffee und schaut dann aus dem…

Der Kellner bringt den Kaffee und schaut dann aus dem Fenster: „Sieht nach Regen aus“, meint er.„Na ja“, sagt der Gast freundlich, nachdem er einen Schluck Kaffee getrunken hat, „aber ein bißchen schmeckt er doch nach Kaffee.“

Shmuel sitzt in der Straßenbahn in Berlin, es ist tiefster…

Shmuel sitzt in der Straßenbahn in Berlin, es ist tiefster Winter, und das Fenster neben seinem Sitz ist halb offen. Der Fahrgast hinter ihm friert und tippt Shmuel auf die Schulter: „Würden Sie bitte das Fenster zumachen, es ist kalt draußen!“Keine Reaktion. Er probierts nochmal, und nochmal, jedesmal mit mehr Nachdruck. Schließlich genervt ob so viel Freundlichkeit, lehnt sich der kalte Fahrgast über die Sitzlehne und schmeißt das Fenster selbst zu. Shmuel: „Und jetzt ist es warm draußen?….“

Erich Honecker fliegt ein sowjetisches Raumschiff. Irgendwas geht schief, das…

Erich Honecker fliegt ein sowjetisches Raumschiff. Irgendwas geht schief, das Raumschiff droht, abzustürzen und zu verglühen. Da sieht Erich durchs Fenster einen Engel, der zu ihm sagt:„Ich kann Dich retten. Aber zuerst mußt Du laut ausrufen: Es lebe der Kapitalismus!“Erich lehnt dieses Ansinnen natürlich brüsk ab. „Lieber sterbe ich!“„Na gut, wie Du willst.“ Etwas später, das Raumschiff ist völlig außer Kontrolle, kommt der Engel nochmal, wiederholt sein Angebot. Erich ist festentschlossen, seinen Idealen treu zu bleiben, und fordert ihn auf, zu veschwinden. Noch eine Weile später, das Raumschiff beginnt schon zu glühen, Erich steht der Schweiß auf der Stirn, kommt der Engel ein drittes Mal vorbei. Da hält es Erich nicht mehr aus.„Was helfen mir meine Ideale? Also gut, ich tus“ und schreit laut hinaus:„Es lebe der Kapitalismus!“Da stößt ihn jemand unsanft in die Rippen: „He, Genosse, wenn Du schon schläfst auf der Parteiversammlung, dann tu es wenigstens leise!!“