Tagged: Tag - WITZE



Kunibert hat Flohbisse. Der Arzt reibt ihn kraeftig mit Alkohol…

Kunibert hat Flohbisse. Der Arzt reibt ihn kraeftig mit Alkohol ein. Als Kunibert am naechsten Tag kommt, fragt der Arzt: „Na, hat's geholfen ?““Teils, teils, Herr Doktor. Einige Floehe sassen heute morgen auf der Bettkante und sangen ' Heute blau und morgen blau '.“


Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien läßt der Lehrer die…

„Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien läßt der Lehrer die Kinder ein Bild vom Stall in Bethlehem malen.„Sehr nett“, lobt der Lehrer den kleinen Ulli, „aber was ist das für ein Ding, das du da direkt neben die Kruppe gemalt hast?“Da blickt Ulli den Lehrer stolz an und erklärt ihm: „Das ist doch der Fernseher!“

Stelle ein paar Personen die Frage: Was ist 2*2 und…

Stelle ein paar Personen die Frage: „Was ist 2*2“ und Du wirst folgende Antworten erhalten:– Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bißchen und meint schließlich: „3,999999999“– Der Physiker: „In der Größenordnung von 1*10^1“– Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und behaupten: „Das Problem ist lösbar!“– Der Logiker: „Bitte definiere 2*2 präziser.“– Der Hacker bricht in den NASA-Supercomputer ein und läßt den rechnen.– Der Psychiater: „Weiß ich nicht, aber gut, das wir darüber geredet haben…“– Der Buchhalter wird zunächst alle Türen und Fenster schließen, sich vorsichtig umsehen und fragen: „Was für eine Antwort wollen Sie hören?“– Der Jurist: „4, aber ich ich weiß nicht, ob wir vor Gericht damit durchkommen.“– Der Politiker: „Ich verstehe ihre Frage nicht…“

Ein Anwalt hat mit seiner Kanzlei Anlaufschwierigkeiten, und da beschwört…

Ein Anwalt hat mit seiner Kanzlei Anlaufschwierigkeiten, und da beschwört er den Teufel. Der kommt auch promt, und sagt:„Diese Woche haben wir ein Sonderangebot: Du kriegst perfekte Gesundheit, gewinnst jeden Prozeß, bist für Frauen unwiderstehlich, dein Tennis-Aufschlag ist nicht zu erwischen, jeden Morgen weißt du die Aktienkurse vom nächsten Tag, und Dein Mundgeruch ist weg. Dafür bekomme ich sofort deine Frau und deine Kinder, und die werden auf ewig in der Hölle schmoren. Na, was sagst Du?“Der Anwalt stutzt, seine Augen verengen sich zu schmalen Schlitzen, er zieht scharf die Luft ein – dann sagt er:„Moment mal. Irgendwo muß doch da ein Haken sein…“

Kinder , beginnt der Schulrat seine Fragestunde, wem verdanken wir die…

„Kinder“, beginnt der Schulrat seine Fragestunde, „wem verdanken wir die gute Luft in Bayern?“Thomas: „Unserem Ministerpräsidenten Stoiber, Herr Schulrat.“Schulrat: „Und wem verdanken wir das gute Essen, das wir jeden Tag bekommen?“Sabine: „Unserem Ministerpräsidenten Stoiber.“Schulrat: „Und wer hat dafür gesorgt, daß wir die schönen Berge haben?“Manfred: „Das war der liebe Gott, Herr Schulrat.“Da wird der Lehrer bleich und sagt: „Herr Schulrat, der Manfred weiß es nicht besser, sein Vater ist in der SPD!“

Nach der Bundestagswahl 1998: Bei Kohls in Oggersheim klingelt das Telefon….

Nach der Bundestagswahl 1998:Bei Kohls in Oggersheim klingelt das Telefon. Hannelore hebt ab, meldet sich und hört: „Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen.“– „Da haben sie leider Pech, mein Mann ist nicht da und, äh, Bundeskanzler ist er auch nicht mehr!“ erwidert Sie.„Ah, Danke!“ tönt die Stimme und legt auf.Wenige Minuten später klingelt es wieder bei Kohls. Hannelore hebt ab, meldet sich und hört wieder: „Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen.“Hannelore, geduldig -wie sie es gelernt hat mit Helmut zu sein- erwidert: „Guter Mann, mein Mann ist nicht hier und auch nicht mehr Bundeskanzler.“– „Ah, ja! Danke!“ kommt es wieder aus dem Hörer und erneut wird aufgelegt.Es vergehen keine fünf Minuten, da klingelt es schon wieder. Hannelore hebt wiederum ab und hört: „Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen.“Diesmal aber sagt sie: „Haben sie nicht eben schon einmal angerufen?“– „Ja!“ schallt es ihr freudig aus dem Hörer entgegen.„Und wie oft soll ich ihnen noch sagen, daß mein Mann weg und auch kein Bundeskanzler mehr ist?“ fragt Hannelore leicht gereizt, als es ihr aus dem Hörer zurückgurgelt:– „Ich kanns gar nicht oft genug hören!“


Schröder und Kohl sind nach Afrika zum Tiere jagen…

Schröder und Kohl sind nach Afrika zum Tiere jagen gefahren.Am 1. Tag hat Schröder nichts, der Kohl 2 Nosirs umgelegt.Am 2. Tag hat Schröder 2 Zebras, Kohl sogar 4 Nosirs umgelegt.Am 3. Tag fragt Schröder Kohl: „Wer sind eigentlich diese Nosirs?“Kohl:“Weiß ich eigentlich auch nicht, aber bevor ich sie wegpuste, sagen die immer No, Sir!“

Unser Bundeskanzler Kohl muß mal wieder nach London. Aber weil…

Unser Bundeskanzler Kohl muß mal wieder nach London. Aber weil er auch dort immer viel Hunger hat, fragt er vorher seinen Freund Genscher:„Hör mal, du bist doch weltweit gereist. Wenn ich jetzt in London Hunger habe, was mach ich dann?“Sagt Genscher, „Was willst du denn gerne essen?“„Na, Apfelkuchen hätt ich gerne!“„Ganz einfach, du gehst in den Bäckerladen und sagst: Appelpei (Apple-Pie)!“In London probiert „unser aller Kanzler“ dann sein Englischwissen. Ab in den Bäckerladen – die Verkäuferin fragt ihn:„Yes, Sir?“„Ahhh, ähh …Appelpei!“Und.. er bekommt sein heißgeliebtes Stück! Unser Bundeskanzler muß aber länger als geplant bleiben. Und jeden Tag Apple-Pie ist dann auf die Dauer auch langweilig. Er ruft den Genscher an:„Also hör mal, jeden Tag den dußligen Apfelkuchen! Ich möchte auch mal Brot haben!“„Ok, Helmut“ sagt Genscher, „Geh in den Bäckerladen und sage: Bred!“Helmut stürzt in den Laden. Die Verkäuferin: „Yes, Sir?“„Bred!“„White-Bread or Dark-Bread?“ fragt die Verkäuferin.„…..,….Appelpei!“

Ein Ehepaar aus der Stadt verbringt einen Urlaub auf dem…

Ein Ehepaar aus der Stadt verbringt einen Urlaub auf dem Bauernhof. Eines Tages stehen sie zusammen mit dem Bauern an der Koppel und beobachten den Zuchtbullen beim Decken der Kühe.Fragt die Ehefrau den Bauern: „Sagen Sie mal, wie oft kann der eigentlich so am Tag?“Bauer: „Oooch, wenns sein muß, an die 20 Mal“.Sie: „Hast Du gehört, Alter !?“Fragt er den Bauern: „Aber doch nicht immer mit derselben Kuh?“Bauer: „Nein, natürlich nicht.“Er: „Hast Du gehört, Alte…“

Ein Bauer (B) sitzt in der Kneipe und schüttet sich…

Ein Bauer (B) sitzt in der Kneipe und schüttet sich zu. Kommt sein Kumpel (K) rein und fragt ihn: „He, warum sitzt Du denn am hellichten Tag hier und besäufst dich?B(lallend): Manche Dinge kann man einfach nicht erklären…K: Was hast Du denn Schlimmes erlebt?B (weiter saufend): Heute sitze ich bei meiner Kuh und melke sie. Als ich den Eimer fast voll habe, schmeißt sie mit ihrem linken Bein den Eimer um.K: Ja, aber das ist doch nicht schlimm.B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklären…K: Und, wie gings weiter?B: Ich hab ihr linkes Bein an einem Pfosten links angebunden.K: Ja und dann!?B: Dann hab ich mich hingesetzt und weitergemolken, als ich den Eimer fast voll hatte, hat die blöde Kuh ihn mit ihrem rechten Bein umgestoßen.K: Schon wieder?B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklären…K: Was hast Du dann gemacht?B: Ich hab ihr rechtes Bein an einem Pfosten rechts angebunden.K: Ja und dann!?B: Dann hab ich mich hingesetzt und weitergemolken, als ich den Eimer fast voll hatte, hat die blöde Kuh ihn mit ihrem Schwanz umgestoßen.K: Hmm…B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklären…K: Was hast du dann gemacht?B: Da ich kein Seil zum Anbinden mehr hatte, nahm ich meinen Gürtel und hab ihren Schwanz am Deckenbalken angebunden. In dem Augenblick rutscht mir die Hose runter, meine Frau kommt rein – Manche Dinge kann man einfach nicht erklären…

Ein Cowboy reitet durch die Wüste, als er plötzlich am…

Ein Cowboy reitet durch die Wüste, als er plötzlich am Horizont einen roten Schimmer entdeckt. Da er sehr neugierig ist, reitet er darauf zu um zu erfahren, was dies ist. Auf halben Weg erkennt er Rauchschwaden aufsteigen und denkt sich, daß dort etwas passiert sein muß und galoppiert nun darauf zu. Dort angekommen sieht er ein abgebranntes Haus und ein kleines Mädchen sitzt heulend vor demHaus. Er fragt sie: „Was ist denn hier passiert?“ Das Mädchen antwortet: „Oh es ist so schrecklich. Die Indianer kamen, haben meine Eltern entführt, meine Schwester vergewaltigt und meinen Bruder ermordet.“Darauf steigt der Cowboy von seinem Pferd herunter, macht seinen Hosenlatz auf, und sagt: „Tja Mädel, heut ist nicht Dein Tag.“

Zwei Löwen im Zoo: Wie wars eigentlich, als du ausgebrochen bist? Toll!…

Zwei Löwen im Zoo:„Wie wars eigentlich, als du ausgebrochen bist?“„Toll! Ich war im Rathaus und hab jeden Tag einen Beamten gefressen. Das ging fast ein Jahr so, ohne daß es jemand merkte. Erst als ich einen aus der Besoldungsabteilung verdrückte, waren sie plötzlich hinter mir her!“

Kommt Häschen ins Usenet. Haddu Häschenwitze? Nein, haben wir hier…

Kommt Häschen ins Usenet. „Haddu Häschenwitze?“ Nein, haben wir hier nicht.“ Am nächsten Tag. „Haddu Häschenwitze?“ „Nein, wir haben keine.“ Denkt sich ein User. „Für Morgen mache ich Häschen einen Häschenwitz.“ Am nächsten Tag. „Haddu Häschenwitze?“ „Ja heute haben wir Häschenwitze.“ „Dann hört bloß damit auf!“


Ein Pole, ein Türke und ein Deutscher sitzten im Knast. Die…

Ein Pole, ein Türke und ein Deutscher sitzten im Knast.Die werden jeden Tag vom Wächter geschlagen.Und an einem Tag geht der Wächter zum Polen und sagt: „Du hast heute dein bronzenes Jubileum und hast einen Wunsch frei aber du darfst dir nicht Wünschen frei zu sein oder weniger Schläge!“– „OK.“ sagt er und wünscht sich eine Decke auf den Rücken damit die Schläge nicht so weh tun.Dann geht der Wächter zum Türken und sagt:“Du hast heute silbernes Jubileum und hast einen Wunsch frei.“Er wünscht sich eine Matratze auf den Rücken.Dann geht der Wächter zum Deutschen und sagt: „Du hast heute goldenes Jubileum und hast zwei Wünsche frei.“Der deutsche sagt: „Ich will doppelte Schläge und den Polen auf den Rücken!“

Das Häschen geht in die Apotheke und fragt den Apotheker…

Das Häschen geht in die Apotheke und fragt den Apotheker hinter vorgehaltener Pfote: „Haddu Haschisch?“ – „Nein, natürlich habe ich kein Haschisch“, meint der Apotheker entrüstet. Am nächsten Tag fragt das Häschen wieder in der Apotheke nach: „Haddu Haschisch?“ – „Nein, ich sagte dir doch daß ich keines habe“, sagt der Apotheker. Bei sich denkt er: „Vielleicht braucht das Häschen das Haschisch ganz nötig. Ich will doch einmal eine kleine Menge davon besorgen!“ Als das Häschen am dritten Tag wieder kommt, nimmt der Apotheker es beiseite und raunt ihm zu: „Heute habe ich Haschisch!“ Rennt das Häschen auf die Straße und ruft empört: „Polizei, Polizei!“

*** Betr.: Die ENIKI-Taste Der Super-DAU! ( [D]uemmster [A]nzunehmender [U]ser…

*** Betr.: Die ENIKI-TasteDer Super-DAU! ( [D]uemmster [A]nzunehmender [U]ser )Telefon: Klingel, klingel.Hotline: Hotline, guten Tag.DAU: Guten Tag, mein Name ist Epel. Ich habe da ein Problem mit meinem Computer.Hotline: Welches denn, Herr Epel?DAU: Auf meiner Tastatur fehlt eine Taste.Hotline: Welche denn?DAU: Die Eniki-Taste!Hotline: Wofuer brauchen Sie denn diese Taste?DAU: Das Programm verlangt diese Taste.Hotline: Was ist denn das fuer ein Programm?DAU: Das kenne ich gar nicht. aber es will, dass ich der Eniki-Taste druecke. Ich habe schon die STRG- ,die ALT- und die Gross-Mach-Taste ausprobiert,aber da tut sich nichts.Hotline: Was steht denn auf Ihrem Monitor?DAU: Eine Blumenvase.Hotline: Nein,ich meine,lesen Sie mal vor,was auf Ihrem Monitor steht.DAU: Haischkrien!Hotline: Nein, Herr Epel, was auf Ihrem Schirm steht, meine ich.DAU: Moment, der haengt an der Gaderobe…Hotline: Herr Epel…..!DAU: So, jetzt habe ich ihn aufgespannt…..da steht aber nichts drauf!?!Hotline: Herr Epel, schauen Sie mal auf Ihren Bildschirm und lesen Sie mir mal genau vor, was da geschrieben steht.DAU: Ach so, Sie meinen….oh, Entschuldigung. Da steht: „Please press any key to continue!“Hotline: Ach, Sie meinen die „any-key-Taste“. Ihr Computer meldet sich auf Englisch.DAU: Nein, wenn der was sagt, piepst er nur.Hotline: …..Druecken Sie mal die Enter-Taste.DAU: Isses wahr! Jetzt gehts. Das ist also die Eniki-Taste! Das koennen die aber auch draufschreiben! Vielen Dank und auf Wiederhoeren!Hotline: ……????????……Bitte, bitte, keine Ursache.

In der Schule erkundigt sich der Lehrer: Hans, Du hast…

In der Schule erkundigt sich der Lehrer: „Hans, Du hast zwei volle Tage in der Schule gefehlt, warum?“„Aber Sie wissen doch, dass es gestern bei uns gebrannt hat!“„Ja, und den Tag vorher?“„Da haben wir ausgeraeumt!“

Guten Tag, hier ist der Anrufbeantworter vom Anschluss ****** in Gelsenkirchen….

Guten Tag, hier ist der Anrufbeantworter vom Anschluss ****** inGelsenkirchen. Sie koennen eine Nachricht auf Band sprechen,aber zunaechst der Spruch der Woche, passend zur Weltlage:Alles hat seine Grenzen – nur die menschliche Dummheit istunendlich. Aber jetzt koennen Sie sprechen, vieleicht zumletzten Mal. Achtung: Jetzt!


Ein Mann reist nach Japan. Um nicht unhoeflich zu…

Ein Mann reist nach Japan. Um nicht unhoeflich zu erscheinen, schaut erim Woerterbuch nach, was denn GUTEN TAG auf japanisch heisst. Als er dasHotel verlaesst, will er seine neuen Japanischkenntnisse einmal testenund sagt zum ersten Japaner, den er sieht: „Ken tu mi“. Und der Japanerantwortet: „Nee, wie heit tu tenn“ ?

Warum bitten wir Gott um das taegliche Brot? fragt die…

„Warum bitten wir Gott um das taegliche Brot?“ fragt die Lehrerin. „Wir koennten ja auch nur einmal in der Woche darum bitten. Also, warum bitten wir nun jeden Tag?“„Weil das Brot frisch sein soll“