Während des zweiten Weltkrieges lässt der Feldwebel im Beisein des…

Während des zweiten Weltkrieges lässt der Feldwebel im Beisein des Generals seine Rekruten antreten.
– „Rittberger!!!!“ Vortreten!!!! „Jawohl!“
– „Ihre Mutter ist verstorben!!!!“
Rittberger bricht zusammen und fängt an zu heulen.
– „Maegerlein!!!! Vortreten!!!!“ „Jawohl!“
– „Ihre Schwester ist verstorben!!!!“
Mägerlein bricht zusammen und fängt an zu heulen.
– „Lehmann!!!! Vortreten!!!!“ „Jawohl!“
– „Ihr Vater ist verstorben!!!!“
Lehmann bricht zusammen und fängt an zu heulen.
Daraufhin flüstert der General dem Feldwebel zu, er solle das ganze doch bitte schonender für die Rekruten machen, denn schliesslich brauch man sie ja noch. Der Feldwebel überlegt kurz und:
– „Alle Rekruten vortreten, die noch eine Mutter haben!!!! Nicht so voreilig Meier, überlegen Sie es sich noch einmal!!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.