Markiert: Bauernhof WITZE


Hier findest du lustige Mann & Frau-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Mann & Frau.

Ein Ehepaar aus der Stadt verbringt einen Urlaub auf dem…

Ein Ehepaar aus der Stadt verbringt einen Urlaub auf dem Bauernhof. Eines Tages stehen sie zusammen mit dem Bauern an der Koppel und beobachten den Zuchtbullen beim Decken der Kühe.Fragt die Ehefrau den Bauern: „Sagen Sie mal, wie oft kann der eigentlich so am Tag?“Bauer: „Oooch, wenns sein muß, an die 20 Mal“.Sie: „Hast Du gehört, Alter !?“Fragt er den Bauern: „Aber doch nicht immer mit derselben Kuh?“Bauer: „Nein, natürlich nicht.“Er: „Hast Du gehört, Alte…“

Ok , sagte der Interessent, Vermutlich werde ich diesen Bauernhof kaufen….

„Ok“, sagte der Interessent, „Vermutlich werde ich diesen Bauernhof kaufen. Aber da, am Zaun, diese Bienenstöcke; ist das nicht gefährlich mit diesen Bienen?“„Nein“, sagte der Bauer, „die sind völlig ungefährlich. Ich wette mit Ihnen, wenn ich Sie hier nackt anbinde und mit Honig einschmiere, und auch nur eine Biene tut Ihnen etwas zuleide, bekommen Sie den Hof umsonst!“Und so ließ sich der Interessent auf dieses ungewöhnliche Experiment ein…Am Abend kam der Bauer wieder, der nackte, honigbeschmierte Mann hing völlig fertig in den Seilen.„Um Himmels Willen“, rief der Bauer, „haben die Bienen Ihnen etwas angetan?“„Nein“, sagte der Interessent, „das ist es nicht. Aber hat das Kälbchen denn keine Mutter?“

Zwei Nonnen geht auf einsamer Landstrasse das Benzin aus. Im…

Zwei Nonnen geht auf einsamer Landstrasse das Benzin aus. Im nahegelegenen Bauernhof gibt es zwar Benzin, aber keinen Kanister.Kurzerhand füllt der Bauer das Benzin in einen Nachttopf.Als eine der beiden Nonnen wenig später an ihrem Wagen den Nachttopf an die Tanköffnung hält, stoppt ein Autofahrer.Er kann es nicht fassen, was er sieht, und macht seinem Staunen Luft:„Also – Ihren Glauben möchte ich auch haben!“

Mitternacht in der Kleinstadt. Lautes Klopfen an der Haustür weckt…

Mitternacht in der Kleinstadt. Lautes Klopfen an der Haustür weckt den Landarzt. Schlaftrunken fragt er:“Was gibts?“„Was verlangen Sie für einen Krankenbesuch auf einem Bauernhof, ungefähr sieben Kilometer von hier?“„20 Mark.“„Okay, dann kommen Sie schnell.“Der Arzt zieht sich an, greift seine Tasche, holt das Auto aus der Garage und läßt sich von seinem nächtlichen Besucher zu dem abgelegenen Hof lotsen.„Hier sind die 20 Mark.“„Und wo ist der Kranke?“„Es gibt gar keinen. Aber ich konnte beim besten Willen um diese Zeit kein Taxi auftreiben.“

Ein leitender Beamter verbringt seinen Urlaub auf einem Bauernhof. Nach…

Ein leitender Beamter verbringt seinen Urlaub auf einem Bauernhof. Nach drei Tagen Entspannung fängt er an sich zu langweilen. Er fragt den Bauern, ob dieser nicht Arbeit fuer ihn hätte. Der Bauer überlegt kurz und sagt dann: „Der Stall könnte mal ausgemistet werden“ (insgeheim denkt er: Ich hoffe, das ist in den 14 Tagen, die der Gast noch im Hause ist, überhaupt möglich). Der Bauer fährt anschliessendzum Markt, um seine frischen Erdbeeren zu verkaufen. Als er nach drei Stunden nach Hause kommt ist der Stall bereits vollständig gemistet.Er denkt, unsere Staatsdiener scheinen ja wirklich belastbar zu sein. Am nächsten Tag fragt der Gast erneut nach Arbeit. Der Bauer antwortet, er habe seine letzte Kartoffelernte noch im Keller. Der Gast möge diese doch mal sortieren. Die grossen in die Verkaufskisten und diekleinen in die Tierfutterkiste… Am späten Abend kehrt der Bauer nacheiner ausgiebigen Sauftour heim. Er denkt sich: Nun will ich doch malschauen, ob dieser Gast schon mit seiner Arbeit fertig ist…Er geht in den Keller, nichts ist bisher gemacht. Dafür sieht er inder Ecke eine jämmerliche Gestalt mit einer Kartoffel in der Hand,die ständig schluchzt:“ Ich bin seit 25 Jahren im Staatsdienst, ichhabe immer treu gedient …… Warum muss ich jetzt eine Entscheidung treffen???

Kohl und sein Chauffeur fahren an einem Bauernhof vorbei. Dabei…

Kohl und sein Chauffeur fahren an einem Bauernhof vorbei. Dabei ueberfaehrt der Chauffeur ein Huhn. Kohl geht zum Bauernhof, und erklaert dem Bauern, wie leid im alles tut. Kurze Zeit spaeter kommt er mit einem blauen Auge wieder zurueck.Am naechsten Tag muss Kohl wieder an dem Bauernhof vorbei, und sein Fahrer ueberfaehrt dieses mal eine Kuh. Kohl sucht wieder den Bauern auf, und kommt mit zwei blauen Augen wieder raus.Noch einen Tag spaeter ueberfaehrt Kohls Fahrer ein Schwein. Kohl sagt ihm:„Dieses mal sagen Sie es dem Bauern selbst!“Kohls Fahrer geht zum Bauernhof, und kommt nicht zurueck. Kohl wartet… 1 Stunde…, 2 Stunden… Endlich kommt der Fahrer, mit Geschenken beladen, zurueck. Kohl fragt ihn:„Was war denn los?“„Der Bauer war scheinbar froh…“„Was haben Sie ihm denn gesagt???“„Ich bin der Chauffeur von Kohl, und habe das Schwein ueberfahren!“

Ein Städter, der gerade ins Dorf gekommen ist, fragt auf…

Ein Städter, der gerade ins Dorf gekommen ist, fragt auf dem Bauernhof ein kleines Mädchen, wo sein Vater sei.„Im Stall“, entgegnet es. „Er füttert dort die Schweine. Sie werden ihn sofort erkennen – er hat einen Hut auf dem Kopf.“

Ein Mann macht Ferien auf dem Bauernhof. Eines Morgens sieht…

Ein Mann macht Ferien auf dem Bauernhof. Eines Morgens sieht er zufällig, wie der Knecht auf den Hof kommt, der Bäurin untern Rock langt, sich dann auf den Traktor setzt und davonfährt. Am nächsten Morgen liegt der Feriengast wieder auf der Lauer und – sieh da! – das gleiche Spielchen.So geht das jeden Morgen.Am Tag seiner Abreise beschließt der Mann, den Bauern über die Seitensprünge seiner Frau aufzuklären. „Bauer, deine Frau geht fremd!“„Wie kommen Sie denn darauf?“„Na – der Knecht langt ihr jeden Morgen untern Rock, bervor er mit dem Traktor aufn Acker fährt!“„Ach – wissen Sie“ lacht der Bauer, „meine Frau hat ein Holzbein und an dem hängt der Traktorschlüssel.“

Kommt ein Staubsaugervertreter in einer ländlichen Gegend an einen Bauernhof…

Kommt ein Staubsaugervertreter in einer ländlichen Gegend an einen Bauernhof, klingelt, die Bäuerin macht auf, und der gute Mann schüttet ihr nen Beutel Dreck auf den Teppich und meint dann:„Guten Tag junges Fräulein (die gute Frau ist 58), mein Name ist Klöbner, ich vertrete die Firma SAUGBOLD. Ich verspreche ihnen, wenn unser SLUCKFIX diesen Dreck nicht in 2 Minuten aufgesaugt hat, esse ich den Staub selbst!“Sagt die Bäuerin : „Na denn man viel Spaß, wir ham hier nämlich kein Strom !“