Markiert: Elefanten WITZE


Hier findest du lustige Frage & Antwort-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Frage & Antwort.

Über die Zonengrenze hoppelt ein Kaninchen in den Westen. Mit…

Über die Zonengrenze hoppelt ein Kaninchen in den Westen. Mit der Begründung, in der DDR würden jetzt alle Elefanten verfolgt, beantragt es politisches Asyl. „Aber du bist doch gar kein Elefant!“„Das weiss ich auch, aber machen Sie das mal der StaSi klar…“(StaSi = Staatssicherheit, verfolgte die Regimegegner und spionierte das Volk aus)

Ein junger Mann kommt zum Nervenarzt. Bei der Untersuchung macht…

Ein junger Mann kommt zum Nervenarzt. Bei der Untersuchung macht er immer:„scht, scht, scht.“„Warum machen Sie denn das?“ fragt ihn der Arzt verwundert.„Ich vertreibe damit die Elefanten.“„Aber hier sind doch gar keine Elefanten!“„Sehen Sie, es hat schon geholfen..“

Zwei Maeuse haben im Wald einen Elefanten aufgestoebert. Sagt die eine: Toll…

Zwei Maeuse haben im Wald einen Elefanten aufgestoebert.Sagt die eine:„Toll, den braten wir uns, Du bewachst ihn und ich hole unterdessen Brennholz.“Als sie zurueckkommt steht die andere Maus da und jammert:„Der Elefant ist weggelaufen!“„Lueg doch nicht,“ zischt die Holzsammlerin, „Du kaust ja noch!“

Kommt eine Frau zum Frauenarzt und legt sich auf den…

Kommt eine Frau zum Frauenarzt und legt sich auf den Stuhl. Der Arzt zieht gerade noch seine Handschuhe an, dreht sich um, und kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. „Was ist das denn für eine Riesenvagina?“Die Frau schaut etwas verschämt und sagt :“ Ich wurde bei der letzten Safari von einem Elefanten vergewaltigt!““ Hm“, meint der Arzt, „Elefanten kenne ich, aber deren Ding ist doch nicht so dick!“„Stimmt,“sagt sie,“ vorher hat er noch ein wenig gefingert…“

…die keine laufenden Projekte hatten. Sie haben sich daher, nach…

…die keine laufenden Projekte hatten. Sie haben sich daher, nach langer Debatte, darauf ge einigt den Einfluss von Verstopfung an Schweinen zu untersuchen. Also beschafftten sie sich ein Schwein und verstopften sein Hinterteil mit einem Korken.Nun fuetterten sie das Schwein jeden Tag, wogen und vermassen es, bis es nach einem Monat ungefaehr so gross wie eine Kuh war. Nicht, dass das Schwein Schaeden dadurch davongetragen haette. Es lebte noch, frass fleissig weiter und wuchs von Tag zu Tag. Es war aber so, dass das Schwein zu gross fuer das Labor wurde, also entschieden die Wissenschaftler, das Schwein nach draussen zu verlagern und das Experiment dort weiterzufuehren.Nach ein paar Monaten hatte das Schwein nunmehr die Groesse eines Elefanten. Es lebte aber noch und frass fleissig. Die Wissen schaftler wollten nun das Experiment eigentlich nicht weiter fuehren und entschieden, den Korken zu entfernen und alles einzustellen. Nur keiner der drei wollte derjenige sein, der den Korken entfernen sollte.Es wurde dann entschieden, einen Affe darauf zu tranieren, den Korken zu entfernen. Also wurde ein Affe herangeschafft und traniert, wodurch noch ein paar Monate ins Land gingen, waeh renddessen das Schwein fleissig weiterfrass und groesser wurde. Endlich war den Tag gekommen, die drei Wissenschaftler gingen mit Affe und Leiter (weil das Schwein mittlerweile mehr als doppelt so gross wie ein Elefant war) auf das Feld. Sie stell ten den Affen oben auf die Leiter und entfernten sich.Nach 20 Metern meinte der erste Wissenschaftler, es sei weit genug. Die anderen beiden entfernten sich jedoch weiter, der eine auf 50 und der letzte auf 100 Meter Entfernung.Als alle bereit waren, gab der erste Wissenschaftler dem Affen ein Zeichen und es kamm ein SCHWALL von Schweinemist. Der dritte stand bis ueber die Fuesse darin. Als er es endlich ge schafft hatte, seinen Kollegen zu befreien, der bis zum Brust korb eingeschlossen war, machten sich die beiden gleich dran, auch den letzten zu befreien, der nicht mehr zu sehen war.Als dies geschehen war, fanden sie den ersten Wissenschaftler, der geradezu hysterisch von einem Lachkrampf geschuettelt wur de. Dies konnten sie nun ueberhaupt nicht verstehen und fragten ihn, als er sich beruhigt hatte, was denn so komisch daran sei, bis ueber den Hals in Schweinemist zu stehen. Darauf der Wissenschaftler:„Ihr haettet den Gesichtsausdruck von dem Affen sehen sollen!“

Man stelle sich einen Safari-Club in Kenia vor, indem vor…

Man stelle sich einen Safari-Club in Kenia vor, indem vor allem versnobte Großwildjäger verkehren. Abends sitzen diese Herren im Club beisammen und erzählen sich ihre Erlebnisse des Tages.Sagt der Erste: „Also ich hatte heute eine super Jagd. Ich habe 2 Elefanten, 5 Zebras und 10 Antilopen geschossen.“Meint der Zweite: “ Das ist ja gar nichts. Ich habe heute 5 Elefanten, 10 Zebras, 15 Antilopen und 1 Nossir geschossen.“Sagt der Dritte:“Bei mir wars noch besser. Ich habe heute 10 Elefanten, 20 Zebras, 30 Antilopen und 5 Nossirs geschossen.“Sagt der Vierte:“ ICH habe mich jetzt auf Nossir spezialisiert. Und habe heute 120 Nossirs geschossen.“Sagte der Erste:“ Also Ihr müßt mich mal entschuldigen, bitte schön was ist ein Nossir, ich hab noch nie von diesem Tier gehört.“Daraufhin meinen die anderen: „Das ist kein Problem, das können wir dir schon erklären. Also du gehst so über die Savanne, und dann liegen da diese braunen Tiere im Gras und wenn du dann auf sie anlegst, dann springen sie auf und schreien „no sir, no sir, no sir“……

Hannibal, Lord Nelson und Napoleon besuchen die NVA. Nach der Besichtigung…

Hannibal, Lord Nelson und Napoleon besuchen die NVA. Nach derBesichtigung mehrerer Armeeverbaende fragt sie der begleitendeGeneral, was sie sich von den Dingen, die sie gesehen haben,am meisten wünschen würden. Hannibal:“Die Panzer – das wäre vielbesser gewesen als mit meinen Elefanten.“ Lord Nelson:“Die U-Boote,da hätte ich noch mehr Schlachten gewonnen !“ Napoleon:“Ich hättegerne das Neue Deutschland – wenn ich das damals gehabt hätte,dann wüsste die Welt heute noch nicht, dass ich bei Waterlooverloren habe!