Markiert: Hand WITZE


Hier findest du lustige Sprüche Allgemein-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Sprüche Allgemein.

Jesus mit seinen Jüngern sieht einen Sterbenden am Straßenrand liegen. Rette…

Jesus mit seinen Jüngern sieht einen Sterbenden am Straßenrand liegen.„Rette ihn“, bittet Petrus. Jesus schaut ihm tief in die Augen, legt ihm die Hand auf und sagt:„Steh auf und geh!“Der Sterbende steht auf und geht. Nach drei Wochen sind sie wieder in der Gegend und erkundigen sich nach dem Kranken. Sie zeigen ihm seine Leiche. Jesus beugt sich über ihn, schüttelt den Kopf und sagt:„Dann war es also doch Krebs!“.

Als der kleine Emil aus der Schule kommt, hat sein…

Als der kleine Emil aus der Schule kommt, hat sein Vater einen Brief in der Hand und macht ein sehr ernstes Gesicht.„Dein Lehrer hat mir geschrieben, daß es ihm unmöglich sei, dir was beizubringen“„Siehst du“, antwortet Emil, „ich habe die ja gleich gesagt, daß er nichts kann!“

Oktoberfest in München. Durch Überbelastung explodiert eine der Weißwurst-Fabriken. Eine…

Oktoberfest in München. Durch Überbelastung explodiert eine der Weißwurst-Fabriken. Eine Weißwurst fliegt bis vor Petrus. Der wiederum staunt und rätselt was das denn wohl sein könne. Gott wirds schon wissen, denkt er sich und marschiert los. Dort angekommen fragt er: „Sag mal Gott, weißt du was dies hier ist?“„Mmmmm, keine Ahnung, aber frag doch mal Jesus. Der war schließlich 30 Jahre dort!“ erwidert Gott.Petrus marschiert los und fragt Jesus: „Sag mal, Jesus, weißt du wofür diese Dinger unten gebraucht werden?“Jesus nimmt die Wurst in die Hand, schüttelt sodann den Kopf und sagt: „Tut mir leid Petrus, aber als ich unten war, gabs sowas, glaub ich, noch nicht. Aber frag doch mal Maria, die war schließlich ein ganzes Leben lang dort!“Petrus marschiert also weiter und stellt sodann Maria die gleiche Frage. Maria nimmt die Wurst in die Hand und antwortet: „Also genau kann ich Dir auch nicht sagen, was es ist. Aber anfühlen tut sichs wie der heilige Geist!…“

Im zweiten Weltkrieg verlor ein Soldat in Tunesien sein Seitengewehr….

Im zweiten Weltkrieg verlor ein Soldat in Tunesien sein Seitengewehr. Aus Angst vor den Folgen machte er keine Verlustmeldung, sondern schnitzte sich aus Holz eine täuschend ähnliche Imitation der abhanden gekommenen Waffe. Wochenlang machte er seinen Dienst mit der Attrappe in der Scheide. Als dann aber der unausbleibliche Befehl kam: „Seitengewehr aufpflanzen!“ war er aufgeschmissen. Wie versteinert stand er da.Der Feldwebel fragte, was mit ihm los sei. „Ich habe meinem Vater ein Versprechen gegeben“, sagte der Soldat. „Als er auf dem Totenbett lag, habe ich ihm in die Hand gelobt, niemals an seinem Todestag ein Seitengewehr zu ziehen.“„Das ist die faulste Ausrede, die ich je gehört habe“, donnerte der Feldwebel. „Zeigen Sie Ihr Seitengewehr her!“„Also gut“, erwiderte der Soldat, Während er nach dem Bajonett griff, „Möge Gott es zur Strafe, daß ich mein Gelöbnis breche, in Holz verwandeln!“

Abends im Ehebett flüstert der Börsenmakler seiner schönen jungen Frau…

Abends im Ehebett flüstert der Börsenmakler seiner schönen jungen Frau ins Ohr: „Die Aktien steigen. Der Kurs ist fest“.Sie räkelt sich. „Nein, die Börse ist heute geschlossen.“Mißmutig dreht er sich auf die Seite, aber seine Frau läßt sich die Sache noch einmal durch den Kopf gehen und turtelt dann: „Schatz, die Börse hat ihre Pforten doch noch geöffnet. Ich nehme die Aktien zu Höchstwert.“„Zu spät“, knurrte der Makler. „Ich habe sie schon unter der Hand verschleudert.“

Die jungen Rekruten werden gemustert. Waehrend sie Mann fuer Mann…

Die jungen Rekruten werden gemustert. Waehrend sie Mann fuer Mann nackt vor den Militaerarzt treten, nahm er von jedem das Glied in die Hand und schob die Vorhaut ein paarmal hin und zurueck. Als Manni schliesslich an der Reihe war, fing er an zu grinsen und meinte:„Herr Doktor, wenn sie das fuer die Armee machen, dann ist es mir recht, aber wenn sie es mir zuliebe tun – dann haett ich es gern einwenig schneller!“

2. Der coole Typ: Er öffnet die Dose mit einer (!)…

2. Der coole Typ:Er öffnet die Dose mit einer (!) Hand. Dazu klemmt er den Finger unter den Öffner schwingt die Hand (mit der Cola-Dose) nach oben und reisst sie dann blitzschnell nach unten. Das Zischen der Kohlensäure ist übermässig laut, um auch genügend Aufsehen zu erregen.

1. Der 08-15-Typ: Dieser hält die Dose in einer Hand. Der…

1. Der 08-15-Typ:Dieser hält die Dose in einer Hand. Der Daumen wird vor die Dose gebracht und der Öffner wird mit dem Zeigefinger langsam, unter dem mittlerem Zischen der entweichenden Kohlensäure, nach oben gebogen. Sobald die Dose auf ist, wird der Öffner wieder zurückgebogen.

Er steht im Bad vor dem Spiegel und rasiert sich….

Er steht im Bad vor dem Spiegel und rasiert sich. Fragt sie ihn: „Soll ich dir jetzt erzählen, was ich gestern alles eingekauft habe, Schnuckibär?“„Bitte Liebling, nicht wenn ich das Rasiermesser in der Hand habe…“

Hansen steht am Grab seiner gerade beerdigten Gattin. Da kommt…

Hansen steht am Grab seiner gerade beerdigten Gattin. Da kommt plötzlich eine Hand aus dem Erdreich, und eine ihm vertraute Stimme ruft:„Hilfe, man hat mich lebendig begraben !“Gelassen tritt Hansen die Hand wieder fest und sagt: „Aber nicht besonders gut !“

Auf einer Wetterstation mußte die tägliche Niederschlagshöhe von Hand in…

Auf einer Wetterstation mußte die tägliche Niederschlagshöhe von Hand in den Computer eingegeben werden. Irgendwann einmal vertippte sich dabei einer, statt 8,54 cm gab er 8,54 m ein. Die Programmierer hatten aber wohl für diesen Fall vorgesorgt, denn der Computer gab folgende Fehlermeldung aus:„Baue ein Boot! Nimm von jeder Tierart zwei, ein männliches und ein weibliches…“

Treffen sich zwei Piraten: 1. Pirat: Oh Mann! Wie siehst Du…

Treffen sich zwei Piraten:1. Pirat: „Oh Mann! Wie siehst Du denn aus! Holzbein, Haken und Augenklappe! Was ist denn nur passiert?“2. Pirat: „Dumme Sache: Letztens, da haben wir ein Schiff geentert. Dabei bin ich blöderweise ins Wasser gefallen.“1. Pirat: „Aber davon verliert man doch nicht sein Bein.“2. Pirat: „Na ja, das Wasser hat von Haifischen nur so gewimmelt.“1. Pirat: „Und das mit dem Haken?“2. Pirat: „Dumme Sache: Letztens, da war ich in ein Fechtduell verwickelt, da hat mir dieser Drecksack die Hand abgeschlagen!“1. Pirat: „Hmm…, und was war mit Deinem Auge?“2. Pirat: „Dumme Sache: Letztens, da war so tolles Wetter, da habe ich mich auf den Rasen gelegt und habe mir den blauen Himmel angeschaut. Da kam so eine blöde Taube und hat mir direkt ins Auge geschissen!“1. Pirat: „Aber davon verliert man doch nicht sein Auge!“2. Pirat: „Na ja, es war der erste Tag mit dem Haken…..“

Thomas Gottschalk hat den Microsoft-Witze-Erfinder gemeinsam mit Bill Gates in…

Thomas Gottschalk hat den Microsoft-Witze-Erfinder gemeinsam mit Bill Gates in eine Talkschow eingeladen: „Erst warens die Ostfriesen, dann die Manta-Fahrer, es folgten die Blondinen. Jetzt ist offenbar Microsoft dran.“„Wir habens aber echt nicht verdient ,“ ereifert Bill Gates. „Wir entwickeln die besten Programme weltweit, bugfrei, zum fairen Preis. Mit uns geht die Arbeit am PC locker von der Hand. Mit uns macht sie echt Spaß.“„Hört sich gut an“, unterbricht der Witze-Erfinder, „aber der ist nicht von mir.“

15. Der Proll: Er setzt die Cola-Dose in einen Dosenhalter im…

15. Der Proll:Er setzt die Cola-Dose in einen Dosenhalter im Golf-GTI-Look und holt seinen vergoldeten Dosenöffner aus der Hose (Ach so, der Dosenöffner war das…“), an dem Glockchen hängen, damit auch alle gucken! Anschliessend setzt er den Dosenöffner an und hebelt die Dose auf. Beim letzten Hebeln jedoch rutscht er ab und bricht sich die Hand. Beim Trinken reisst er sich die Lippen an den Schnittstellen auf und beim Abnehmen des GTI-Dosen-Halters bricht er sich die andere Hand, worauf er wutentbrannt gegen eine Maür tritt und sich den Fuss bricht. Aber das Wichtigste. Er ist Mittelpunkt des Abends (und später im Krankenhaus!) !

Bei Microsoft wird ein Findelkind entdeckt. Die Gerüchteküche brodelt. Sogar…

Bei Microsoft wird ein Findelkind entdeckt. Die Gerüchteküche brodelt. Sogar Bill Gates wird als möglicher Vater ins Spiel gebracht. Das veranlaßt Microsoft zu einer offiziellen Stellungnahme: „Ein Microsoft-Mitarbeiter kann unmöglich der Vater des Kindes sein!“Erstens:Bei Microsoft wird nichts mit Lust und Liebe gemacht.Zweitens:Bei Microsoft war noch nie etwas innerhalb von neun Monaten fertig.Drittens:Bei Microsoft ist noch nie etwas entstanden, was von Anfang an Hand und Fuß hatte.“

Parteiversammlung in Ost-Berlin. Vorne auf der Rednertribühne: Laber schwadronier laber ……

Parteiversammlung in Ost-Berlin. Vorne auf der Rednertribühne:„Laber schwadronier laber … Fünfjahresplan … Rhabarberquark … Werktätige Massen … blafasel … Klassenkampf … „Im Saal: …schnarch…Eine halbe Stunde später, der Redner blafaselt immer noch, kommt ein Saalordner mit nem Zettel in der Hand zum Rednerpult und reicht es dem Redner. Der liest, an die Massen gewandt:„Jenossinnen und Jenossen, die Russn sinn uffm Mars jelandet.“…Stille…Dann, von ganz hinten, eine Stimme: „Alle?“

Manta-Fahrer in der Wueste : Kommt ne Fee vorbei und sagt…

Manta-Fahrer in der Wueste :Kommt ne Fee vorbei und sagt :„Zwei Wuensche hast Du frei !“„Boah ej echt ej geil ej“„Ja was denn nu ?“„Ne Flasch Bier, die nie leer wird !“Manta-Fahrer hat die Flasche Bier ploetzlich in der Hand und trinkt und trinkt und trinkt.„Boah geil ej ! Noch so eine, bitte „

Ein Mann kommt zur Musterung und schreibt auf einen Zettel: -…

Ein Mann kommt zur Musterung und schreibt auf einen Zettel:– „Ich kann nicht sprechen.“Der Arzt:– „Legen Sie Ihre Hand auf den Tisch und schliessen die Augen.“Der Arzt schlägt kurz mit dem Hammer zu.Der Mann schreit:– „Aaaaaaaaah!!!!“– „In Ordnung – morgen lernen wir das B!“

Mueller wird von seinen Kollegen immer wegen seiner Glatze angepflaumt. Heute…

Mueller wird von seinen Kollegen immer wegen seiner Glatze angepflaumt.Heute ist es wieder einmal so weit.Schmidt faehrt ihm mit der flachen Hand ueber den kahlen, glaenzenden Schaedel und sagt grinsend:„Fuehlt sich an, wie der Hintern von meiner Frau.“Die Kollegen prusten und groehlen vor Vergnuegen.Da schliesst Mueller die Augen, tastet seine Platte versonnen ab und sagt dann genuesslich:„Stimmt….!“

Kalifornien – Bill Gates, der reichste Amerikaner und Microsoft-Chef wurde…

Kalifornien – Bill Gates, der reichste Amerikaner und Microsoft-Chef wurde heute auf dem Weg zur Arbeit erschossen. Der Täter konnte sofort festgenommen werden, es handelte sich um den 30 Jahre alten Programmierer Paul Mitchell, einen Angestellten von Gates der mit der Entwicklung von Applikationen für Microsoft Betriebssysteme betraut war. Bei der Festnahme brüllte er ständig: „640kb ought to be enough for anybody!“, „Win NT is coming soon“, „Visual Basic makes programming easier“ und „OLE OLE OLE“. Ausserdem hielt er in der linken Hand eine Computermaus, mit der er wie von Sinnen ständig klickte. Eine Verurteilung wegen Mordes ist unwahrscheinlich, da der Täter offenbar geistig verwirrt war. Nachdem die Nachricht von Gates Tod publik wurde, sah man überall in der Welt kathodenstrahlgebräunte Menschen aufstehen und wilde Freudentänze auffuehren. Sie alle wurden in eine psychatrische Klinik eingeliefert.

Ein Sheriff ist bekannt dafür, daß er in jeder Situation…

Ein Sheriff ist bekannt dafür, daß er in jeder Situation kühlen Kopf bewahrt und alles kommentiert mit: „Das hätte schlimmer kommen können.“Eines Tages werden in seinem Revier zwei Deputies zu einem Haus gerufen und finden dort einen Toten und eine Tote im Schlafzimmer. Schußwunden im Gesicht. Im Wohnzimmer liegt ein weiterer Toter, eine Knarre in der Hand, ein Loch im Schädel.„Ups, so wie die Sache hier aussieht, tippe ich auf Doppelmord aus Eifersucht mit anschließendem Selbstmord.“Der andere Deputy stimmt zu und schlägt eine Wette vor:„Ich wette, der Alte sagt gleich wieder es hätte schlimmer kommen können.“Der andere geht darauf ein, denn er kann sich nichts schlimmeres vorstellen. Als der Sherrif eintrifft und sich umgesehen hat, meint er:„Doppelmord aus Eifersucht mit anschließendem Selbstmord. Ganz sicher. Es hätte schlimmer kommen können.“Der Verlierer wird sauer und fragt den Sherrif:„Was soll das, wieso hätte es schlimmer kommen können? Hier liegen drei Tote!“Darauf der Sherrif: „Wäre der Mann gestern um diese Zeit heimgekommen, dann würde ich jetzt im Schlafzimmer liegen…“

5. Der Snob: Zieht sich erstmal die weissen Handschuhe an und…

5. Der Snob:Zieht sich erstmal die weissen Handschuhe an und desinfiziert die Cola-Dose mit einem Spray. Dann hält er die Dose mit einer Hand fest. Mit dem Daumen und dem Zeiger packt er den Öffner (mit ausgespreiztem Kleinem Finger, Wichtig!) und zieht den Öffner so leicht nach vorn, dass kaum ein Zischen wahrzunehmen ist. Dann klappt er den Öffner zurück. Er setzt den desinfizierten, vergoldeten Schütt-Aufsatz auf die Dose und schüttet sich einen Schluck in sein Blei-Kristall-Glas.

Fritzchen, inzwischen 12 Jahre alt, war fuer sein Alter sehr…

Fritzchen, inzwischen 12 Jahre alt, war fuer sein Alter sehr neugierig.Von seinem Schulkameraden hat er mal was von einem Jungen gehoert, der einem Maedchen „den Hof machte“. Nun fragte er sich, wie man so was anfaengt, deshalb fragte er seine Mutter.Anstatt es ihm richtig zu erklaeren, schlug sie ihm vor, sich hinter dem Vorhang zu verstecken, da seine Schwester, das Mariechen, Besuch von ihrem Busenfreund Karl erwartete.Am naechsten Morgen fragte ihn die Mutter, was er denn gelernt haette.Zur Antwort bekam sie folgendes zu hoeren:Mariechen und Karl haben eine ganze Weile da gesessen und geplaudert. Aber dann hat Karl fast das ganze Licht ausgemacht, und die beiden fingen an, sich zu umarmen und zu kuessen. Ich glaube, Mariechen ist es schlecht geworden, denn er fuhr ihr mit der Hand unter die Bluse, um nach ihrem Herz zu fuehlen, genau so, wie es der Onkel Doktor immer macht.Er war aber nicht so gut wie der Onkel Doktor, denn er hatte Schwierigkeiten, das Herz zu finden und fummelte eine ganze Weile herum.Ich glaube, dann ist es ihm auch schlecht geworden, denn beide fingen an zu stoehnen und zu seufzen. Da sie nicht laenger sitzen konnten, legten sie sich aufs Sofa. Dann bekam sie Fieber. Ich weiss es genau, denn sie sagte, ihr waere unheimlich heiss.Und dann fand ich heraus, warum den beiden so schlecht war. Ein grosser Aal muss in Mik`s Hose gekrochen sein.Er sprang heraus und stand fast senkrecht in der Hoehe. Er war mindestens 20 cm lang. -Ehrlich, sooo lang (mit den Haenden zeigen)- Jedenfalls hatte Karl ihn gepackt, damit er nicht fort konnte. Als Mariechen den Aal sah, bekam sie Angst. Ihre Augen wurden ganz gross. Ihr Mund stand weit offen und sie rief den lieben Gott. Sie sagte, dass dies der groesste sei, den sie je gesehen haette.(Wenn sie nur wuesste, dass unten im See noch viel groessere sind). Jedenfalls war Mariechen sehr mutig, denn sie versuchte, den Aal zu toeten, indem sie ihm in den Kopf biss. Ploetzlich machte Mariechen ein komisches Geraeusch und liess ihn gehen. Ich glaube, dass der Aal zurueckgebissen hatte.Dann schnappte Mariechen ihn und hielt ihn ganz fest, waehrend Karl eine Art Muschel aus der Tasche holte. Diese stuelpte er dem Aal dann ueber den Kopf, damit er nicht mehr beissen konnte.Mariechen legte sich nun auf den Ruecken und spreizte die Beine und Karl legte sich auf sie. Anscheinend wollten sie ihn zwischen sich zerquetschen, aber der Aal kaempfte so hart, dass beinahe das Sofa umgefallen waere.Nach einiger Zeit lagen dann beide ganz still auf dem Sofa. Karl stand auf und siehe da, der Aal war tot. Ich weiss das genau, denn er hing so lasch da, und seine Innereien hingen heraus.Mariechen und Karl waren zwar muede, doch sie kuessten und umarmten sich trotzdem. Dann kam der grosse Schock! Der Aal war nicht tot. Er lebte noch. Er sprang hoch und fing wieder an zu kaempfen. Ich glaube, Aale sind wie Katzen, sie haben neun Leben. Dies mal sprang Mariechen auf und versuchte, ihn zu toeten, indem sie sich auf ihn setzte. Nach einem 15 minuetigen Kampf war er endlich tot. Denn Karl zog ihm das Fell ueber die Ohren und spuelte es im Klo herunter.

Ein Chirurg und ein Internist stehen im Aufzug. Plötzlich geht…

Ein Chirurg und ein Internist stehen im Aufzug. Plötzlich geht die Tür zu, beide wollen jedoch noch aussteigen. Sie stecken dasjenige Körperteil in die zugehende Tür, welches sie am wenigsten brauchen: Der Internist die Hand – der Chirurg den Kopf…

Verwirrt kommt die 13 jährige Tochter nach Hause: Mutti, Mutti, in…

Verwirrt kommt die 13 jährige Tochter nach Hause:„Mutti, Mutti, in der U-Bahn saß ein Mann neben mir. Erst hat er mir die Hand auf die Schulter gelegt, dann aufs Knie, dann auf den Bauch, und dann…“„Hör auf,“ schreit die Mutter, „Du machst mich noch ganz geil!“

Ein Fallschirmspringer steigt bei 3000 Meter aus dem Flugzeug. 2000 Meter:…

Ein Fallschirmspringer steigt bei 3000 Meter aus dem Flugzeug.2000 Meter: Er zerrt an der Reißleine. Nichts tut sich.1000 Meter: Er will den Reserveschirm öffnen. Wieder nichts.Plötzlich kommt ihm von unten ein Mann in einem grauen Kittel mit einem Schraubenschlüssel in der Hand entgegen. „Reparieren Sie auch Fallschirme?“ ruft der Springer.„Nein. Nur Gasheizungen.“