Markiert: Küche WITZE


Hier findest du lustige Frauenfeindlich-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Frauenfeindlich.

Endlich sind die beiden Teppichverleger mit dem großen Wohnzimmer fertig….

Endlich sind die beiden Teppichverleger mit dem großen Wohnzimmer fertig. Aber der neue Teppichboden hat in der Mitte noch eine Beule.„Das sind meine Zigaretten“, sagt der eine Arbeiter.“Ehe wir alles noch einmal rausreißen, treten wir die einfach platt.“Gesagt getan. Da kommt die Dame des Hauses herein.„Ich habe ihnen Kaffee gemacht. Und einer von ihnen hat seine Zigaretten in der Küche liegenlassen.Ach übrigens, haben Sie unseren Hamster gesehen?“ (ähem…)

Der kleine Sohn darf mal wieder bei den Eltern im…

Der kleine Sohn darf mal wieder bei den Eltern im Schlafzimmer übernachten. Nachts fängt der Vater an, die Mutter zu befummeln. Die Mutter sagt:„Nein, nicht jetzt, der Kleine schläft doch noch nicht. Geh in die Küche und trink noch ein Bier.“Vatta rennt in die Küche, kippt ein Bier ab, kommt zurück zur Mutter und das Ganze geht von vorne los.„Nein“, sagt die Mutter, „der Kleine schläft immer noch nicht. Geh doch noch mal raus und trink noch ein Bier.“Vater geht wieder in die Küche und trinkt noch ein Bier, kommt zurück, das gleiche Spiel wieder.„Bier ist jetzt alle“, sagt er zur Mutter. „Dann geh in die Küche, im Kühlschrank steht noch eine Flasche Sekt, der Kleine schläft immer noch nicht.“Der Vater geht wieder in die Küche, macht die Flasche Sekt auf – der Korken macht einen ordentlichen Knall. Da richtet sich der Kleine im Bettchenauf und sagt: „Ach, Mama, hättest Du ihn doch rangelassen, jetzt hat er sich erschossen!“

Die Mutter ist in der Küche und kocht gerade, als…

Die Mutter ist in der Küche und kocht gerade, als sie lautes Geschrei aus dem Bad hört. Sie rennt hin und sieht, wie ihr Mann das Baby an den Ohren durch das Wasser zieht. Sie: „WAS SOLL DAS??“Er: „Soll ich mir etwa die Hände verbrühen?“

Klein-Hansi, grade mal vier Jahre alt, ist unterwegs zum Dachboden….

Klein-Hansi, grade mal vier Jahre alt, ist unterwegs zum Dachboden. Dort angekommen, sieht er den Laufstall, in dem er einen Teil seiner Babyzeitzugebracht hat.Er stürmt ins untere Stockwerk Richtung Küche und ruft: „Mami, wir kriegen bald eine neues Baby!“Mutti ganz erstaunt: „Wie kommst Du denn darauf?“Der Kleine: „Na, die Falle ist schon aufgestellt…“

Die Frau eines Alkoholikers versucht seit Jahren, ihrem Mann das…

Die Frau eines Alkoholikers versucht seit Jahren, ihrem Mann das Trinken abzugewöhnen – erfolglos. Schließlich bekommt sie den Tip, ihrem Manneine tote Maus in die Schnapsflasche zu stecken, auf daß ihm der Ekel das Trinken vergälle…Sie tut das und geht dann in die Küche, um abzuwarten, was passiert. Der Mann kommt, verschwindet in der Stube – und dann passiert lange Zeit nix.Schließlich hält es die Frau vor Neugier nicht mehr aus und schaut in die Stube. Dort sitzt ihr Mann, mit beiden Händen die Maus überm Schnapsglasauswringend:„Komm Mäusel, ein Doppelter muß noch rauskommen…“

Treffen sich die drei besten Schoenheitschirurgen! Sagt der 1.: Das ist…

Treffen sich die drei besten Schoenheitschirurgen!Sagt der 1.: „Das ist der helle Wahnsinn! Wisst Ihr was mir passiert ist? Also,der Fall war so: Eine bildhuebsche Frau rutscht in der Kueche auf einer Bananenschale aus und faellt mit dem Gesicht auf die heisse Herdplatte! Ich sage Euch, 28 Stunden durchoperiert! Jetzt neulich hab ich siewieder in einer Vague gesehen!“Sagt der 2.: „Das ist noch lange nichts! Stellt Euch vor, da geht doch so eine superschoene Frau ueber die Strasse und wird von einer Dampfwalze ueberfahren! Wahnsinn! Die war total platt! Naja, fuenf Tage durchoperiert, NONSTOP, jetzt ist die Frau wieder topfit. Sie sieht sogar noch besser aus als vorher!“Sagt der 3.: „Also sowas hab ich noch nicht erlebt, will sich doch die Miss Germany93 umbringen und springt doch kerzengerade aus dem 26. Stock eines Hochhauses in Frankfurt. Sie kommt auch glatt auf dem Boden an, aber beim Aufprallwird ihr doch eine Parkuhr direkt zwischen die Beine gerammt. Na ja, was soll ich sagen, 2 1/2 Wochen durchoperiert, wurde sogar intravenoes mit Nahrung und Koffein versorgt, damit ich die Operation ueberhaupt durchhalten konnte. Dann, nach 2 1/2 Wochen habe ich endlich das Grinsen aus ihrem Gesichtentfernen koennen!“

Treffen sich drei Maenner vor der Himmelspforte. Petrus ruft den…

Treffen sich drei Maenner vor der Himmelspforte. Petrus ruft den ersten rein: „Na, woran bist denn Du gestorben?“„Na ja, weisst eh, ich war am Nachmittag bei einer verheirateten Frau in der Wohnung, wir lagen im Bett, und da kommtder Ehemann ueberraschend frueher nach Hause, und wie er uns sieht, holt er aus der Kueche das grosse Messer, stichtwie wild auf mich ein, na ja, das wars dann …“Petrus: „Ok, kannst reinkommen.“ Zum zweiten: „Und woran bist denn Du gestorben?“„Na ja, ich hab einmal frueher im Buero Schluss machen koennen, komme daher frueher nach Hause, und was seh ich?Meine Frau pudelnackt mit einem anderen im Bett! Na, ich renn in die Kueche, hol mir das grosse Messer, steche im dasMesser rein, immer wieder, renn wieder zurueck in die Kueche, schmeiss das Messer aus dem Fenster, und weil ich soeine Wut habe, gleich den ganzen Eisschrank hinterher …“Petrus: „Ok.“ Und zum dritten: „Und warum bist Du gestorben?“„Na ja, ich sitz so harmlos im Eisschrank …“

Ein kleiner Junge kann nachts nicht schlafen und da er…

Ein kleiner Junge kann nachts nicht schlafen und da er merkwürdige Geräusche aus dem Schlafzimmer der Eltern hört, macht er sich daran, die Sachezu erforschen. Er sieht, dass die Eltern gerade miteinander schlafen und ahnungslos wie er ist platzt er mitten ins Geschehen und will wissen, was daabgeht. Sein Vater erklärt ihm nervös:„Du wolltest doch einen kleinen Bruder, oder? Und ich bringe gerade einen kleinen Bruder in Deine Mutter.“Der Junge ist glücklich und zufrieden und geht ins Bett. Als der Vater am nächsten Tag von der Arbeit heimkommt, da sitzt der Junge heulend in derKüche. Als der Vater wissen will, was passiert ist, da erklärt der Junge:„Der kleine Bruder, den Du in Mami gebracht hast – der Milchmann hat ihn gegessen!

Eine Frau läßt sich von ihrem Arzt ein Mittelchen für…

Eine Frau läßt sich von ihrem Arzt ein Mittelchen für ihren Mann geben, weil der im Bett nicht mehr so richtig will.„Am besten“ sagt der Arzt, „mengen Sie es Ihm ins Essen.“„Hmmmm“ denkt sich die Frau, „in der Suppe fällt es ihm bestimmt nicht auf.“Als ihr Mann abends von der Arbeit kommt, empfängt sie ihn mit derFrage: „Liebling – möchtest du heute Suppe essen?“„Nein“ sagt er, „ich hab eigentlich mehr Lust auf Würstchen.“Die Frau ist natürlich nicht auf den Kopf gefallen und mischt das Zeug in den Senf. Sie stellt ihrem Mann das Essen hin, geht ins Schlafzimmer, zieht sich aus und legt sich ins Bett. Nach wenigen Minuten vernimmt sie lautes Gelächter aus der Küche.„Schatz, komm her und sieh dir das an!“ ruft ihr Mann. „Jedesmal, wenn ich das Würstchen in den Senf tunke, zieht sich die Pelle zurück….“

Eine Blondine ist frisch verheiratet und wird von ihrem Mann…

Eine Blondine ist frisch verheiratet und wird von ihrem Mann über die Schwelle in die neue Wohnung getragen. Zuerst trägt ersie in den Flur und er sagt zu ihr: Schau, Schatz, das sind meine Pantoffeln, die sollen um 18 Uhr hier immer stehen, egal, ob ichda bin oder nicht. Dann trägt er sie in die Küche: Schau ,Schatz, das ist dein Herd, hier sollst du jeden Abend um 19 Uhr dasEssen kochen, egal, ob ich da bin oder nicht. Dann trägt er sie ins Schlafzimmer und sagt: Schau, Schatz, das ist unserBett.Darauf antwortet sie: Und hier wird immer um 22 Uhr gevögelt, egal, ob du da bist oder nicht….

Microsoft Wenn Microsoft Toaster herstellen würde, müßten Sie jedesmal, wenn sie…

MicrosoftWenn Microsoft Toaster herstellen würde, müßten Sie jedesmal, wenn sie einen Laib Brot kaufen, einen Toaster erstehen. Sie müßten den Toaster nicht nehmen, aber Sie müßten ihn in jedem Falle bezahlen. Toaster95 würde 15 000 kg wiegen (dadurch benötigt er einen verstärkten Stahlboden), soviel Elektrizität verbrauchen, wie für die Versorgung einer kleinen Stadt nötig ist und 95 Prozent des Platzes in Ihrer Küche einnehmen. Microsoft würde behaupten, dies sei der erste Toaster, der Ihnen die Möglichkeit gibt, zu kontrollieren, wie hell oder dunkel Ihr Toast sein soll, und würde heimlich Ihre anderen Küchengeräte befragen um herauszufinden, wer die Hersteller sind.

Kohl, Genscher und Strauss gehen abends in ein Restaurant. Kohl…

Kohl, Genscher und Strauss gehen abends in ein Restaurant. Kohl bestellt sich seinen Saumagen, Genscher ein Steak und Strauss eine Schildkroetensuppe. Nach wenigen Minuten bekommt Kohl seinen Saumagen und Genscher sein Steak. Strauss wird gesagt, er muesse leider noch einwenig warten.Nach einer Stunde haben Kohl und Genscher ihren Teller leer, aber Strauss hat von seiner Suppe immer noch nichts gesehen, er schickt daher einen seiner Leibwaechter in die Kueche. Der sieht dort, wie der Koch, ein Beil in der Hand gelangweilt vor einem Tisch steht, auf dem die Schildkroete liegt. Auf seine Frage, was nun mit der Suppe fuer Strauss sei, antwortete der Koch, er koenne der Schildkroete den Kopf nicht abschlagen, da diese ihn nicht aus dem Panzer strecke. Tatsaechlich: Die Schildkroete hat alle Viere und den Kopf eingezogen. Da geht der Leibwaechter an den Tisch, nimmt das Beil, feuchtet seinen rechten Mittelfinger an und jagt ihn der Schildkroete mit Macht hinten rein!Mit lautem Stoehnen streckt sie dann den Kopf raus und schwupp…..ab isser.Der Koch ist begeistert und meint, das sei ja ein toller Trick. Daraufhin der Leibwaechter:„Was meinen Sie denn, wie wir unserem Chef morgens die Krawatte umbinden!“

Kuddel ist jetzt bei der Bundeswehr. An einem Wochenende besucht…

Kuddel ist jetzt bei der Bundeswehr. An einem Wochenende besucht er seine Eltern auf dem heimischen Bauerhof. Natuerlich in voller Kampfausruestung. Er will seinen Eltern schliesslich zeigen, was so ein Soldat alles mit sich rumschleppen muss.In der Kueche trifft Kuddel seine Mutter: “ Sieh mal, was ich hier alles habe.“„Oh“ sagt Mutter,“was hast du denn da an der Brust haengen?“„Das sind Eierhandgranaten“,sagt Kuddel. „Pass mal auf!“.Er nimmt eine von den Dingern, zieht den Sicherungsring und wirft sie aus dem Kuechenfenster auf den Stall – Bummmmmmm, der Stall liegt in Truemmern.„Wahnsinn!“, ruft die Mutter, „toll, und was ist das?“.Kuddel: „Das ist eine Maschinenpistole, jetzt pass mal auf“. Kuddel nimmt die Knarre von der Schulter, zielt durchs Fenster auf den Hof und: ratatatatatata ratatatatatata ratatatatatata usw. Von den Huehner sieht man nur noch ne Menge Federn ueber den Hof segeln.„Ohhhh“, sagt Mutter, „wenn das dein Vater noch e rleben koennte.“„Wieso erleben koennte?“, fragt Kuddel,“ist was mit Vater?“.„Ja“, meint die Mutter,“der war im Stall!“