Markiert: Radio WITZE


Hier findest du lustige Allgemein-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Allgemein.

Frage an Radio Eriwan: Ist es wahr, daß auch bei…

Frage an Radio Eriwan: „Ist es wahr, daß auch bei uns in der Sowjetunion die Ehescheidung erleichtert wird?“Antwort: „Ja, wenn der Ehepartner stirbt, ist der andere frei…“

Der Lehrer fragt, was schneller ist, Licht oder Schall. Ein Schueler…

Der Lehrer fragt, was schneller ist, Licht oder Schall.Ein Schueler meldet sich sofort: „Der Schall.“„Wie kommst Du denn darauf?“„Wenn ich zuhause den Fernseher anschalte, dann kommt zuerst der Ton und dann das Bild.“Lehrer: „Das ist leider falsch.“Ein zweiter Schueler meldet sich: „Herr Lehrer, das Licht ist schneller!“„Richtig! Und warum?“„Wenn ich mein Radio einschalte, dann geht zuerst das Laempchen an und dann kommt der Ton.“Lehrer: „Richtige Antwort, aber falsche Begruendung. Nochmal, was ist schneller, Licht oder Schall?“Ein dritter Schueler meldet sich: „Das Licht natuerlich. Wenn ich auf einem Berg stehe und auf einem anderen Berg wird ein Schuss abgefeuert, dann sehe ich zuerst den Pulverdampf und erst einige Zeit spaeter hoere ich den Schuss.“Der Lehrer will ihn erleichtert fuer die richtige Antwort loben, da ergaenzt der Schueler: „Und das ist, weil die Augen weiter vorn sitzen als die Ohren.“

Kommt ein Mann zum Trabbi Händler um seinen Trabant zu…

Kommt ein Mann zum Trabbi Händler um seinen Trabant zu bestellen.Kunde ( K ) : „Ich hätte gerne einen Trabant“Händler ( H ) : „Kein Problem“K : „Mit Sechszylinder und Einspritzanlage ?“H : „Kein Problem !“K : „Mit Front- und Heckspoiler ?“H : „Kein Problem !“K : „Tiefer gelegt ?“H : „Kein Problem !“K : „Sportsitze ?“H : Kein Problem !“K : „Radio mit Verstärker ?“H : „Kein Problem !“K : „Alufelgen und Sportauspuff ?“H : „Kein Problem !“K : „Wann können Sie liefern ?“H : „Morgen !“K : „Wollen Sie mich verarschen ?“H : „Wer hat denn damit angefangen ?“

Ein Mann bewibrt sich als Nachrichtensprecher beim Fernsehen. Er wird…

Ein Mann bewibrt sich als Nachrichtensprecher beim Fernsehen. Er wird schliesslich zu Probeaufnahmen eingeladen. Dort verliest er die Nachrichten geradezu perfekt, nur leider winkert er mit einem Auge immer wieder. Der Regisseur sagt “ Sie sind wirklich sehr begabt, doch mit Ihrem Augenzwinken koennen Sie leider nicht zum Fernsehen. Versuchen Sie es doch mal beim Radio“. „Kein Problem“, antwortet der Bewerber, „Ich muss nur ein Aspirin nehmen, und das Zwinkern ist binnen weniger Sekunden weg.“ Der Regisseur ist irritiert, will dem Mann aber noch eine Chance geben. „Also gut. Nehmen Sie ein Aspirin und machen Sie die Probe nochmal. Ich hoffe, Sie haben Aspirin dabei !“ „Naatuerlich, antwortet der Bewerber, einen Moment bitte“. Er durchsucht seine Hosentasche und kramt einige Kondome hervor. In der Brusttasche seines Hemdes findet er weitere Kondome, jedoch kein Aspirin. Nachdem er aus einigen Jackentaschen ein weiteres Dutzend Kondome hervorgeholt hat, findet er ein Aspirin, nimmt es und wiederholt die Probe absolut perfekt, ohne Zwinkern. Der Regisseur ist beeindruckt. „Na also, das war hervorragend. Sie haben den Job. Aber sagen sie mal, was in aller Welt, machen Sie den mit all den Kondomen ???“. „Ganz einfach“ antwortet der Mann, „gehen Sie doch mal in eine Apotheke, verlangen Sie Aspirin und zwinkern Sie dabei staendig…“

Radio Bukarest: Liebes Volk, es ist genau 7 Uhr und Genosse…

Radio Bukarest:Liebes Volk, es ist genau 7 Uhr und Genosse Ceaucesku steht gerade auf. Es ist Zeit, daß sie auch aufstehen.Etwas später: Liebes Volk, es ist genau 7 Uhr 30 und Genosse Ceaucesku macht gerade Morgengymnastik. Es ist Zeit, daß sie sich auch bewegen.Noch später: Liebes Volk, es ist genau 8 Uhr, Genosse Ceaucesku frühstückt gerade, für das rumänische Volk: Volksmusik!

Abschlusspruefung auf der Polizeiakademie: Die Anwaerter werden einzeln der Pruefungskommission…

Abschlusspruefung auf der Polizeiakademie: Die Anwaerter werden einzeln der Pruefungskommission vorgeführt. Den ersten fragt der Vorsitzende:„Was ist schneller, Licht oder Schall ?“„…hmm… Schall !“„Warum denn das ?“ frag der Vorsitzende.„Nun, wenn ich meinen Fernseher anmache, kommt auch erst der Ton …“„DURCHGEFALLEN !! Der nächste bitte… Was ist schneller, Licht oder Schall ?“„…(denk!)… ähh… Licht !“„Und warum ?“„Wenn ich mein Radio anmach, geht auch erst das Licht…“ „…(grrr!)… DURCHGEFALLEN, RAUS !! Der nächste bitte… Was ist schneller, Licht oder Schall ?“„Licht, ist doch klar !“„(na endlich!)… Und warum ?“„Nun, ist doch klar, die Augen sind doch viel weiter vorne als die Ohren …“

(DDR) Kohn wird als Arbeiter des Monats im VEB ausgezeichnet….

(DDR) Kohn wird als Arbeiter des Monats im VEB ausgezeichnet. Auf der Betriebsversammlung darf er über Radio an das ganze Volk sprechen. Misstrauisch tritt er an das Mikrophon heran: „Und es ist wirklich so, dass mich dann alle hören können?“– „Jawohl, Genosse Kohn, und nicht nur die ganze DDR, die ganze Welt kann Sie hören!“„Wirklich, die ganze Welt..?“– „Ja, so ist es!“Kohn tritt an das Mikophon:“ HILFE!!!!!!“

Frage an Radio Eriwan: Im Kaukasus soll es trotz der sozialistischen…

Frage an Radio Eriwan:Im Kaukasus soll es trotz der sozialistischen Aufklärung noch viele rätselhafte Dinge geben. So erzählte mir ein Freund, daß auf einem Dorfbrunnen ein bronzener Drachen sitzt, der jedesmal, wenn eine Jungfrau vorübergeht, freudig erregt mit dem Schwanz wedelt. Ist so etwas möglich?Radio Eriwan antwortet:Im Prinzip ja. Aber selbst die ältesten Einwohner können sich nicht erinnern, das Wunder jemals erlebt zu haben.

Anwendung im Bereich Konsum …

Anwendung im Bereich Konsum Die größte Attraktion für die Suppe ist eine saubere Krawatte. Der pingeligste Gast erhält immer die angeschlagene Tasse, das Haar in der Suppe und das Glas mit dem Lippenstift. Die Papiertüte die platzt, ist die mit dem Whiskey und den Eiern drin. Angeschlagenes Geschirr zerbricht nie. Wenn du das Radio einschaltest, wirst du immer die letzten Takte deines Lieblingsliedes hören. Die seltene CD Sammlung, für die du gestern für DM 89,90 gezahlt hat kommt morgen als Sonderaktion auf den Markt für DM 19,90. Wenn drauf steht „Für alle Größen“, dann paßt es niemandem. Was du dir leisten kannst, willst du nicht haben. Was du haben willst, kannst du dir nicht leisten. Das, was du haben willst, gibt es niemals im Schlußverkauf. Je mehr etwas kostet, desto weiter muß man es zur Reparatur schicken. Investiere niemals, in etwas, das frißt. Vom Fußboden kann man nicht fallen. Wenn etwas gut ist, wird es abgeschafft. Wenn etwas paßt, ist es häßlich. Eine 60 Tage Garantie garantiert dafür, daß sich das Produkt am 61. Tag selbst zerstört. Jedes Stück, das mit NEU oder VERBESSERT auf dem Markt erscheint, ist es nicht. Jedes Stück, das mit NEU oder VERBESSERT auf dem Markt erscheint, bedeutet eine Preiserhöhung. Der Artikel, den du nach langem suchen gefunden hast, wird mit NICHT EMPFEHLENSWERT beurteilt. Der Artikel, den du wegen des niedrigen Preises nicht genommen hast, wird mit sehr empfehlenswert beurteilt. Wenn es dir gefällt, haben sie es nicht in deiner Größe. Wenn es dir gefällt und es dir paßt, kannst du es dir nicht leisten. Wenn es dir gefällt und es dir paßt und du es dir leisten kannst, fällt es beim ersten Tragen auseinander. Die angenehmsten Dinge verursachen Krebs bei Labormäusen und sind enorm hoch besteuert.

Anfrage an Radio Eriwan: Ist es wahr, das der Kosmonaut Juri…

Anfrage an Radio Eriwan:„Ist es wahr, das der Kosmonaut Juri Gagarin eine Reise in die USA gewonnen hat?“Im Prinzip ja, aber es war nicht der Kosmonaut Juri Gagarin, sonder ein Rentner, und er hieß nicht Juri, sondern Oleg, und auch nicht Gagarin, sondern Gaganoff und es war nicht „in die USA“ sondern in Kiew und er hat keine Reise gewonnen, sondern ein Fahrrad und er hat es auch nicht gewonnen, sondern es wurde ihm gestohlen!“

Frage an Radio Eriwan: Bei uns in der Arbeit ist einer…

Frage an Radio Eriwan:„Bei uns in der Arbeit ist einer gefeuert worden, der immer zu spät gekommen ist. Grund: Er wollte die Produktion sabotieren. Jetzt ist einer entlassen worden, er ist immer zu früh zur Arbeit gekommen. Bei ihm war Grund Verdacht auf Werksspionage. Aber warum ist mein Freund Igor jetzt weg, er war immer ganz pünktlich?“Antwort von Radio Eriwan:„Er hatte eine westliche Uhr…“

Frage an Radio Eriwan: Ich habe gehört, daß bei uns…

Frage an Radio Eriwan: „Ich habe gehört, daß bei uns nicht mehr so viele Betten produziert werden wie früher. Stimmt das?“Antwort: „Im Prinzip ja. Wozu auch? Die Intelligenz ist auf Rosen gebettet, die Aktivisten ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, die Arbeiter, Bauern und Soldaten halten Friedenswacht,der Klassenfeind schläft nicht, und der Rest sitzt…“