Markiert: Soldat WITZE


Hier findest du lustige DDR-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema DDR.

Ein Soldat der DDR-Grenztruppen und ein Angehöriger des Bundesgrenzschutzes liegen…

Ein Soldat der DDR-Grenztruppen und ein Angehöriger des Bundesgrenzschutzes liegen sich gegenüber. Als eines Tages der Westgrenzer schläft, füllt der Ost-Grenzer seinen Stahlhelm mit Dreck. Als eine Woche später der Ost-Grenzer schläft, füllt der West-Grenzer seinen Stahlhelm mit Zigaretten, Apfelsinen und Schnaps. Errötend stammelt der Ost-Grenzer vielen Dank.Meint der West-Grenzer: „Schon gut. Jeder gibt eben, was er hat…“

Im zweiten Weltkrieg verlor ein Soldat in Tunesien sein Seitengewehr….

Im zweiten Weltkrieg verlor ein Soldat in Tunesien sein Seitengewehr. Aus Angst vor den Folgen machte er keine Verlustmeldung, sondern schnitzte sich aus Holz eine täuschend ähnliche Imitation der abhanden gekommenen Waffe. Wochenlang machte er seinen Dienst mit der Attrappe in der Scheide. Als dann aber der unausbleibliche Befehl kam: „Seitengewehr aufpflanzen!“ war er aufgeschmissen. Wie versteinert stand er da.Der Feldwebel fragte, was mit ihm los sei. „Ich habe meinem Vater ein Versprechen gegeben“, sagte der Soldat. „Als er auf dem Totenbett lag, habe ich ihm in die Hand gelobt, niemals an seinem Todestag ein Seitengewehr zu ziehen.“„Das ist die faulste Ausrede, die ich je gehört habe“, donnerte der Feldwebel. „Zeigen Sie Ihr Seitengewehr her!“„Also gut“, erwiderte der Soldat, Während er nach dem Bajonett griff, „Möge Gott es zur Strafe, daß ich mein Gelöbnis breche, in Holz verwandeln!“

Eine Gruppe von Soldaten, angeführt durch einen Leutnant steht vor…

Eine Gruppe von Soldaten, angeführt durch einen Leutnant steht vor einem grossen, rechteckigen, schwarzen Loch.Der Leutnant:– „Soldat Müller!“– „Jawoll!“– „Stellen Sie sich mit nach vorne ausgestreckten Armen hin!“– „Jawoll!“– „Springen Sie!“Der Soldat springt und verschwindet im Loch.Der Leutnant:– „Soldat Schmitz!“– „Jawoll!“– „Stellen Sie sich mit den Armen nach oben vor das Loch!“– „Jawoll!“– „Noch ein bisschen nach rechts!!“– „Jawoll!“– „Springen Sie!“Der Soldat springt und verschwindet genauso im Loch, wie der erste.Der Leutnant:– „Soldat Meier!“– „Jawoll!“– „Stellen Sie sich so hin wie Soldat Schmitz es tat!“– „Jawoll!“In diesem Moment kommt ein Militärjeep mit einem General herangefahren. Der General entsteigt mit hochrotem Kopf dem Jeep und läuft auf den Leutnant zu:– „Ich habe ihnen doch schon etliche Male verboten mit den Soldaten Tetris zu spielen!“

Ein junger Offizier soll in die Schreibstube versetzt werden. Bei…

Ein junger Offizier soll in die Schreibstube versetzt werden. Bei der Vorstellung fragt ihn sein Kommandeur: „Wie viele Anschläge schaffen Sie in der Minute?“Der Soldat runzelt die Stirn: „Brauchen Sie einen Mitarbeiter oder einen Terroristen?“

Als ich beim Bund mal nen kalten Unimog den Berg…

Als ich beim Bund mal nen kalten Unimog den Berg raufprügelte, mußte ich einen Gang ziemlich heftig einlegen um nicht zurückzurutschen. Daruf bekam ich von nem Hauptmann zu hören …ob ich nicht wüßte, wie ein Soldat ein Auto zu fahren hätte…Eine recht spontane Antwort brachte mir ein Dienstwochenende ein: „Ein Soldat schaltet, wie er spricht: Laut und deutlich!“

In der Halle eines US-Army-Stuetzpunktes schrillt das Telefon. Schroffe Stimme: Was…

In der Halle eines US-Army-Stuetzpunktes schrillt das Telefon.Schroffe Stimme: „Was haben Sie an Fahrzeugen da?“„Momentan nur den alten Jeep, mit dem der Genereal seinen fetten Hintern spazierenfaehrt“„Wissen Sie, wer hier spricht?“„Nein!“„Hier spricht der General, und es ist mein Jeep, von dem Sie reden, Soldat. Sie melden sich bei mir!“„Wissen Sie, wer hier spricht?“„Nein“„Na, dann schleich` dich, Fettwans!“

Im Manöver ist eine Brücke gesperrt. Sie trägt ein Schild…

Im Manöver ist eine Brücke gesperrt. Sie trägt ein Schild mit der Aufschrift „Gesprengt!“.Der General sieht völlig fassungslos, wie eine ganze Kompanie gemütlich über die Brücke schlendert. Der letzte Soldat hat ein Schild auf dem Rücken. Der General reißt den Feldstecher hoch und liest: „Wir schwimmen!“

Kompaniiiiiiie stillgestanden! Riiiicht Euch! Augen geeraaade AUSSS!! Zur Meldung DIE…

„Kompaniiiiiiie stillgestanden! Riiiicht Euch! Augen geeraaade AUSSS!! Zur Meldung DIE AUGEN links! Melde Kompnie steht zum Morgenappell, Herr Hauptfeldwebel !“Spiess :“Moin!“Kompanie:“GUTEN MORGEN, HERR HAUPTFELDWEBEL!!!!“Spiess :“Maenner! Euch brennt wohl der Kittel! Wem gehoert das Revier Antreteplatz?!“Irgendwo:“HIER, HERR HFw!“Spiess :“Das mir das in fuenf Minuten sauber ist…..“Spiess weiter:“Wie sehen Sie denn aus?!“Soldat: „Wieso? Wollen Sie nen Killer oder wollen Sie nen Dressman?“Spiess: „Noch Probleme?!“Soldat: „JA! Heute Morgen gabs keine Milch in der Kantine!“Spiess: „Was?! Ich werde mal anrufen und fragen, ob die Kuh da unten gestorben ist!!!Zugfuehrer uebernehmen – Dienstbeginn…..“(geschehen: PzAufklKp 210 Augustdorf im September 95)

Kuddel ist jetzt bei der Bundeswehr. An einem Wochenende besucht…

Kuddel ist jetzt bei der Bundeswehr. An einem Wochenende besucht er seine Eltern auf dem heimischen Bauerhof. Natuerlich in voller Kampfausruestung. Er will seinen Eltern schliesslich zeigen, was so ein Soldat alles mit sich rumschleppen muss.In der Kueche trifft Kuddel seine Mutter: “ Sieh mal, was ich hier alles habe.“„Oh“ sagt Mutter,“was hast du denn da an der Brust haengen?“„Das sind Eierhandgranaten“,sagt Kuddel. „Pass mal auf!“.Er nimmt eine von den Dingern, zieht den Sicherungsring und wirft sie aus dem Kuechenfenster auf den Stall – Bummmmmmm, der Stall liegt in Truemmern.„Wahnsinn!“, ruft die Mutter, „toll, und was ist das?“.Kuddel: „Das ist eine Maschinenpistole, jetzt pass mal auf“. Kuddel nimmt die Knarre von der Schulter, zielt durchs Fenster auf den Hof und: ratatatatatata ratatatatatata ratatatatatata usw. Von den Huehner sieht man nur noch ne Menge Federn ueber den Hof segeln.„Ohhhh“, sagt Mutter, „wenn das dein Vater noch e rleben koennte.“„Wieso erleben koennte?“, fragt Kuddel,“ist was mit Vater?“.„Ja“, meint die Mutter,“der war im Stall!“

Der Offizier schnauzt einen Soldaten auf dem Kasernenhof an: Mann, wie…

Der Offizier schnauzt einen Soldaten auf dem Kasernenhof an:„Mann, wie laufen Sie denn hier herum? Was sind Sie denn im Zivilleben?“Der Soldat eingeschüchtert:„Selbstständiger Kaufmann, Herr Hauptmann!“Der Offizier: „Auch Angestellte?“Der Soldat: „Ja, zehn!“Der Offizier wieder: „Was wuerden Sie denn sagen, wenn Sie einen Angestellten beim Herumlungern erwischen?“Der Soldat: „Entlassen, ich würde ihn auf der Stelle entlassen!“