Werde unser Fan

Unser Tipp

Du kannst dir hier alle lustigen Witze und krassen Sprüche kopieren und sie dann per Whatsapp über dein Hand versenden, per email an deine Freunde schicken oder sie auf deiner Facebook Pinwand posten :-)

Witze Rubrik: Fies & Gemein

Seite 1 2 3 >

„Du beachtest mich in letzter Zeit viel zu wenig.“
„Wieso, ich hab Dir doch vorhin erst gesagt, bring bitte den Müll runter.“

„Ihr Kind?“
„Ja?“
„Es streckt die Zunge raus.“
„Wirklich?“
„Da! Und ein Mittelfinger! Sagen Sie nichts dazu?“
„Damit ist doch alles gesagt!“

„Stell dir vor, die Chayenne Chantal ist immer noch nicht verheiratet!“
„Mit 17? Die nimmt doch keiner mehr!“

„Morgen früh kommt die Müllabfuhr. Kannst Du dann bitte die Tonne rausstellen?“
„Deine Mutter schläft heute wieder bei uns?“

„Entschuldigung, aber Ihr Hund muss ja wohl nicht auf nem eigenen Sitzplatz in der eh schon überfüllten Bahn sitzen!“
„Das ist mein Sohn!“

„Ich habe Depressionen, weil mir kein Mensch wirklich zuhört.“
„Das freut mich echt.“

„Findest Du mich eigentlich zu dick?“
„Wen von euch meinst Du denn jetzt?“

Wenn Körperfett nicht zu den inneren Werten gehört, habe ich ein echtes Problem.

„Manchmal möchte ich in Deinen Kopf schauen können.“
„Da ist nur ein Gehirn drin.“
„Naja, ich würde gerne sicher gehen…“

„Schatz! Was für ein Tag! Ich hab eine gute und eine schlechte Nachricht!“
„Sag‘!“
„Du hast den Größten in deinem ganzen Freundeskreis!“

„Ich will was mit Menschen machen!“
„Ja, okay. Jetzt mache aber erst mal den Death-Metal aus und lege die Axt beiseite.“

Ihre Musik ist ganz schön laut.
Ihr Gesicht ist ganz schön hässlich. Spricht Sie da ständig jemand drauf an?

„Wie kannst du nur tote Tiere essen?!?“
„Lebend sind die Viecher teilweise recht wehrhaft.“

„Dein Vater hat echt zugenommen.“
„Das ist meine Mutter!“
„War ein Witz, hab sie sofort an den Brüsten erkannt!“
„War Spaß, ist mein Vater.“

„Stell dir vor, meine Frau ist gestern beim Bier holen überfahren worden!“
„Oh Gott, was hast du gemacht?“
„Wein getrunken!“

„Welches Ihrer Kinder mögen Sie lieber?“
„Ich mag Beide gleich gern!“
„Sie haben doch drei Kinder!“
„Das Hässliche zählt nicht!“

„Sorry, Ihre Mail ist im Junkordner gelandet.“
„Da müssense mal was an den Einstellungen machen.“
„Nein, nein, ich schob sie manuell rein.“

„Ich fühle mich alt, dick, nutzlos und dumm.“
„Ich bitte dich, du bist doch nicht alt!“

Sie: “Was laufen Sie eigentlich die ganze Zeit hinter mir her?”
Er: “Jetzt wo Sie sich umdrehen frage ich mich das auch…”

Mit Ihrer Krawatte würde ich mir nach einem Unfall nicht mal das Bein abbinden.

Frauen sind wie Krawatten – man wählt sie meistens bei schlechter Beleuchtung, und dann hat man sie am Hals.

Ein Patient geht grübelnd durch die Flure eines Krankenhauses:
„Krabben? Hummer? Austern?“
Kommt sein Arzt vorbei und sagt:
„Nein – Krebs, Herr Müller!“

Ein Cowboy reitet durch die Wüste, als er plötzlich am Horizont einen roten Schimmer entdeckt. Da er sehr neugierig ist, reitet er darauf zu um zu erfahren, was dies ist. Auf halben Weg erkennt er Rauchschwaden aufsteigen und denkt sich, daß dort etwas passiert sein muß und galoppiert nun darauf zu. Dort angekommen sieht er ein abgebranntes Haus und ein kleines Mädchen sitzt heulend vor dem
Haus. Er fragt sie: „Was ist denn hier passiert?“ Das Mädchen antwortet: „Oh es ist so schrecklich. Die Indianer kamen, haben meine Eltern entführt, meine Schwester vergewaltigt und meinen Bruder ermordet.“
Darauf steigt der Cowboy von seinem Pferd herunter, macht seinen Hosenlatz auf, und sagt: „Tja Mädel, heut ist nicht Dein Tag.“

Ein Mann paddelt wie wild im Wasser herum und brüllt immerzu: „HELP! HELP! HELP!“.
Da kommt ein Passant vorbei, schüttelt den Kopf und brüllt zurück:
„Du hättest statt Englisch lieber Schwimmen lernen sollen!“

„Ihr Sohn hat mich alte Kuh genannt, was sagen Sie dazu?“
„Ich hab ihm schon so oft gesagt, er soll die Leute nicht nach dem Außeren beurteilen…“

Was würde Lady Di machen, wenn Sie noch leben würde ?
Am Sargdeckel kratzen…

Endlich sind die beiden Teppichverleger mit dem großen Wohnzimmer fertig. Aber der neue Teppichboden hat in der Mitte noch eine Beule.
„Das sind meine Zigaretten“, sagt der eine Arbeiter.“Ehe wir alles noch einmal rausreißen, treten wir die einfach platt.“
Gesagt getan. Da kommt die Dame des Hauses herein.
„Ich habe ihnen Kaffee gemacht. Und einer von ihnen hat seine Zigaretten in der Küche liegenlassen.
Ach übrigens, haben Sie unseren Hamster gesehen?“ (ähem…)

Wir haben einen Hund, der hat keinen Namen und auch keine Beine:
Wozu auch – wenn man ihn ruft, kommt er sowieso nie…

Was passiert, wenn man eine Handgranate in die Küche wirft?
Nicht viel – das Chaos bleibt dasselbe, nur das dumme Gequatsche hört plötzlich auf…

Was macht eine Frau, wenn sie ein leeres Blatt Papier anstarrt?
Sie liest sich ihre Rechte durch…

„Mutti, Mutti, warum sterben in unserer Familie die Leute immer so plötzlich?“

„Mutti?“
„Mutti??!“
„Muuuutttiiiii….“

Kommt der Enkel zum Opa und sagt: „Opa, erzähl mir vom Tschernobyl!“
Daraufhin meint der Opa: „Oooch, lange, sehr lange ist es her, mein Junge…“ und streichelte dem Kind zuerst den einen und dann den anderen Kopf…

Die Mutter ist in der Küche und kocht gerade, als sie lautes Geschrei aus dem Bad hört. Sie rennt hin und sieht, wie ihr Mann das Baby an den Ohren durch das Wasser zieht. Sie: „WAS SOLL DAS??“
Er: „Soll ich mir etwa die Hände verbrühen?“

„Sag mal, Peter, warum bewirfst du denn den Jungen da drüben mit Steinen?“
„Darf nicht näher rangehen – er hat Keuchhusten…“

Was ist der Unterschied zwischen einer alten Frau und einem runden Tisch? An einen runden Tisch geht immer noch einer dran…

Der Vater kommt spät in der Nacht nach Hause. Da hört er aus dem Zimmer seiner Tochter ein Stöhnen. Besorgt öffnet er leise die Tür und muß mit ansehen, wie es sich seine Tochter mit einer Banane besorgt.
Am anderen Morgen bindet er die Banane an einem Strick fest und geht, die Banane hinter sich herziehend, durch die Wohnung. Als die Tochter daraufhin einen roten Kopf bekommt, fragt die Mutter, was das zu bedeuten habe. Darauf der Vater: „Ich zeige meinem Schwiegersohn die Wohnung…“

Fritzchen und Peterchen spielen bei Peterchen zuhause Wilhelm Tell. Fritzchen steht mit einem Apfel auf dem Kopf an der Wand, Peterchen zielt – doch er schießt daneben und trifft in Fritzchens rechtes Auge. Peterchen zielt nochmals – doch er schießt erneut daneben und trifft Fritzchens linkes Auge.
Da sagt Fritzchen: „Ich muss jetzt nach Hause gehen!“
Peterchen: „Du Spielverderber! Nur weil ich danebengetroffen habe?“
Fritzchen: „Nein – meine Mama hat gesagt, ich solle heimkommen, wenn es dunkel ist…“

Wie heißt die kleinste Gemeinde Österreichs?
Unterlassing – die Stadt mit dem Grubenunglück – nur 10 Einwohner…

Was ist der Unterschied zwischen einer Kartoffel und einem belgischen Kind?
Ganz einfach, die Kartoffel ist zuerst in der Erde und dann im Keller…

Papa und Sohn machen Rundflug im Sportflugzeug mit.
Pilot: „Was ich nicht ausstehn kann, sind Quasselköppe! Wenn Sie den Flug durchhalten, ohne ein Wort zu sagen, kriegen Sie den halben Preis.“
Danach: „Alle Achtung, Sie können wirklich schweigen, mein Herr.“
Er: „Leicht wars nicht, vor allem, als bei Ihrem letzten Looping mein Sohn rausfiel…“

Was ist die Challenger?
Der erste bemannte Feuerwerkskörper!

Warum sitzen im Konzert die Glatzköpfe immer in der ersten Reihe?
Damit die Einarmigen in der zweiten Reihe auch was zu klatschen haben…

Der Firmenchef ruft aus dem Büro an.
Der kleine Ralf geht ran: „Hallo?“
„Ich bins, hol mir mal die Mami.“
„Geht nicht, die liegt mit einem Mann im Bett.“
„Waaaas?! Hol mal die Axt aus der Garage, und hau beiden damit kräftig über den Kopf!“ Nach zehn Minuten: „So, habe ich gemacht:“
„Gut, jetzt schleifst Du die Mami zum Swimmingpool.“
„Wir haben doch gar keinen Swimmingpool.“
„Nicht? Verzeihung, falsch verbunden!…“

Was ist die „Ewigkeit“?
Der Zeitraum vom Orgasmus bis die Alte dann endlich geht…

Ein Betrunkener kommt nach Hause und trinkt noch einen Tee. Im Bett fragt er seine Frau:
„Haben Zitronen eigentlich kleine gelbe Füße?“
„Nein.“
„Dann habe ich gerade den Kanarienvogel in den Tee gedrückt.“

Seite 1 2 3 >

Zufallswitze