Markiert: Matrose WITZE


Hier findest du lustige Allgemein-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Allgemein.

Ein Matrose wird – frisch verheiratet – auf eine Pazifikinsel…

Ein Matrose wird – frisch verheiratet – auf eine Pazifikinsel abkommandiert und es dauert nicht lange, da bekommt er Sehnsucht nach seiner Frau undschreibt ihr einen Brief:„Lieber Schatz, ich bin gerade mal eine Woche hier und schon vermisse ich Dich unglaublich. Hier auf der Insel ist alles so langweilig und die einzigeGesellschaft, die wir hier haben sind ein paar junge Eingeborenenmädchen. Ich wäre so froh, wenn ich etwas Ablenkung hätte.“Daraufhin schickt sie ihm eine Mundharmonika und schreibt dazu:„Warum lernst Du nicht dieses Instrument zu spielen?“Sein Einsatz geht zu Ende und er kehrt in die Heimat zurück zu seiner Frau:„Liebes, ich bin so verrückt nach Dir, lass uns nach oben gehen und Liebe machen!“Darauf antwortet sie:„Spiel mir zuerst etwas auf der Mundharmonika vor…“

Ein Matrose der Bundeswehr schreibt an seine Eltern. Ich darf nicht…

Ein Matrose der Bundeswehr schreibt an seine Eltern.„Ich darf nicht schreiben, wo ich gerade bin, aber was ich gestern geschossen habe, war ein Eisbär.“Einen Monat später. Zweiter Brief.„Ich darf nicht schreiben, wo ich gerade bin, aber ich habe mit einer Bauchtänzerin getanzt.“Einen Monat später. Dritter Brief.„Ich darf nicht schreiben wo ich gerade bin, aber der Mann im weißen Kittel sagt, ich hätte besser mit dem Eisbären getanzt und die Bauchtänzerin erschossen.“

Ein junges Mädchen ist fertig mit der Welt und will…

Ein junges Mädchen ist fertig mit der Welt und will ins Wasser gehen. Sie geht auf die Brücke über der Bucht von Manhatten und will gerade springen, da spricht sie ein junger Matrose an: „Tu es nicht, es gibt so vieles, wofür es sich zu leben lohnt! Ich lege morgen ab und fahre nach Europa und wenn Du willst, dann verstecke ich Dich an Bord und bringe Dir jeden Tag zu essen. Ich mache Dich glücklich und Du machst mich glücklich. Was hast Du schon zu verlieren?“ Sie geht darauf ein und er schmuggelt sie an Bord. Wie abgemacht bringt er ihr jede Nacht etwas zu Essen ins Rettungsboot und treibt es wild mit ihr bis zum Morgengrauen. Aber nach drei Wochen wird das Mädchen entdeckt und zur Rede gestellt:„Ich hatte eine Abmachung mit einem Matrosen, er bringt mich nach Europa und ich schlafe dafür jede Nacht mit ihm.“ Darauf der Kapitän:„Das glaub ich ihnen, das hier ist die Fähre nach Staten Island…“