Markiert: Name WITZE


Hier findest du lustige Sprüche Allgemein-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Sprüche Allgemein.

Ein Einbrecher dringt in ein Haus ein. Er durchsucht gerade…

Ein Einbrecher dringt in ein Haus ein. Er durchsucht gerade mit seiner Taschenlampe einen Schreibtisch, als er eine Stimme hört:„Jesus und ich sehen alles!“Erschrocken wirbelt der Einbrecher herum und fuchtelt mit seiner Lampe. Und wieder ertönt die Stimme:„Jesus und ich sehen alles!“Der Einbrecher erbleicht. Endlich hat er die Richtung der Stimme erkannt. Der Lampenschein leuchtet auf einen Käfig. Darin sitzt ein Papagei und spricht:„Jesus und ich sehen alles!“Der Mann lacht erleichtert auf und geht zu dem Käfig: „Na, Du, Du hast mich ganz sch/n erschrocken. Wie heißt Du denn?“Der Papagei antwortet: „Ich heiße Apostel Paulus „Wieder lacht der Einbrecher: “ Apostel Paulus ist aber ein komischer Name fünr einen Papagei!“Das letzte woran er sich erinnern kann, war die Antwort des Papageis:„Jesus ist ja auch ein komischer Name fünr einen Dobermann!“

Auf dem Standesamt erscheint ein junger Ostfriese. Ich moechte meinen…

Auf dem Standesamt erscheint ein junger Ostfriese.“ Ich moechte meinen Sohn anmelden! “ verkuendet er stolz.“ Wie soll er denn heissen? „“ Nelkenheini! „“ Aber das ist doch kein Name! So koennen Sie Ihren Sohn nicht nennen ! „“ Wieso nicht? Die Tochter unseres Nachbarn heisst doch

*** Betr.: Die ENIKI-Taste Der Super-DAU! ( [D]uemmster [A]nzunehmender [U]ser…

*** Betr.: Die ENIKI-TasteDer Super-DAU! ( [D]uemmster [A]nzunehmender [U]ser )Telefon: Klingel, klingel.Hotline: Hotline, guten Tag.DAU: Guten Tag, mein Name ist Epel. Ich habe da ein Problem mit meinem Computer.Hotline: Welches denn, Herr Epel?DAU: Auf meiner Tastatur fehlt eine Taste.Hotline: Welche denn?DAU: Die Eniki-Taste!Hotline: Wofuer brauchen Sie denn diese Taste?DAU: Das Programm verlangt diese Taste.Hotline: Was ist denn das fuer ein Programm?DAU: Das kenne ich gar nicht. aber es will, dass ich der Eniki-Taste druecke. Ich habe schon die STRG- ,die ALT- und die Gross-Mach-Taste ausprobiert,aber da tut sich nichts.Hotline: Was steht denn auf Ihrem Monitor?DAU: Eine Blumenvase.Hotline: Nein,ich meine,lesen Sie mal vor,was auf Ihrem Monitor steht.DAU: Haischkrien!Hotline: Nein, Herr Epel, was auf Ihrem Schirm steht, meine ich.DAU: Moment, der haengt an der Gaderobe…Hotline: Herr Epel…..!DAU: So, jetzt habe ich ihn aufgespannt…..da steht aber nichts drauf!?!Hotline: Herr Epel, schauen Sie mal auf Ihren Bildschirm und lesen Sie mir mal genau vor, was da geschrieben steht.DAU: Ach so, Sie meinen….oh, Entschuldigung. Da steht: „Please press any key to continue!“Hotline: Ach, Sie meinen die „any-key-Taste“. Ihr Computer meldet sich auf Englisch.DAU: Nein, wenn der was sagt, piepst er nur.Hotline: …..Druecken Sie mal die Enter-Taste.DAU: Isses wahr! Jetzt gehts. Das ist also die Eniki-Taste! Das koennen die aber auch draufschreiben! Vielen Dank und auf Wiederhoeren!Hotline: ……????????……Bitte, bitte, keine Ursache.

Eine verheiratete Schweizerin kommt zum Rechtsanwalt. Herr Rat, ich möchte mich…

Eine verheiratete Schweizerin kommt zum Rechtsanwalt.„Herr Rat, ich möchte mich gerne scheiden lassen!“„Ja, aber warum denn, gnädige Frau?“„Wissen Sie, Herr Rat, mir gefällt der Name meines Mannes nicht!“„Aber wie heissen Sie denn jetzt?“„Lämpli, Herr Rat.“„Aha! Und was gedenken Sie nach Ihrer Scheidung zu tun?“„Ich werde wieder heiraten.“„So, aha, und wissen Sie auch schon, wen?“„Jawohl, Herr Rat. Den Bruder meines Mannes!“„Aber, gnädige Frau, der heisst doch wohl auch Lämpli?“„Natürlich, Herr Rat! Aber es ist schon ein Unterschied, ob man ein Hängelämpli oder ein Stehlämpli hat!“

Mein Name ist Stein, und ich bin hart wie Stein….

„Mein Name ist Stein, und ich bin hart wie Stein. Schreiben Sie sich das hinter die Ohren! So, und wie heißen Sie?“ fragt der Feldwebel den Rekruten.„Steinbeißer, Herr Feldwebel…“

MISSING FILE NAME -> Zum schnellen auffinden der Nagelpfeile (zum …

MISSING FILE NAME-> Zum schnellen auffinden der Nagelpfeile (zum oeffnen des Computers), sollte dieser immer ein eigens definierter Name gegeben werden, z. B. `Blaues Feilchen oder so. Fehlt dieser, tritt diese Fehlermeldung auf.

Kenne ich anders… die 3 hl. Koenige kommen in die…

Kenne ich anders… die 3 hl. Koenige kommen in die Scheune und der groesste von ihnen haut sich am Tuerbalken den Schaedel an. „Jessas!“ ruft er vor Schmerzen. Darauf Maria zu Josef: „Siehst, das ist mal ein schoener Name. Aber Du immer mit Deinem Bloeden Alfred!“

Der Super-DAUDAU (Dümmster Anzunehmender USER) Gesprächsaufzeichnung zwischen der Hotline bei IBM…

Der Super-DAUDAU (Dümmster Anzunehmender USER)Gesprächsaufzeichnung zwischen der Hotline bei IBM und einem PC-User.IBM: IBM Dortmund, guten Tag !DAU: Guten Tag mein Name ist Daumeier. Ich habe da ein Problem mit meinem ComputerIBM: Welches denn, Herr Daumeier?DAU: An meiner Tastatur fehlt eine TasteIBM: Welche denn ???DAU: Die ENIKEI-TasteIBM: Wofür brauchen sie denn diese Taste??DAU: Das Programm verlangt diese Taste!!IBM: Was ist das für ein Programm ???DAS: Das kenne ich garnicht, aber es will, daß ich die Enikei-Taste drücke. Ich habe schon die ALT, Strg und die Groß-mach-Taste ausprobiert aber da tut sich garnichts.IBM: Her Daumeier, was steht den gerade auf Ihrem Monitor ??DAU: Eine Blumenvase…..IBM: Nein, ich meinte, lesen Sie mir mal vor was auf Ihrem Monitor steht….DAU: I be em.IBM: Nein, Herr Daumeier was auf Ihrem Schirm steht meinte ich.DAU: Moment der hängt an der Garderobe….IBM: Herr Daumeier !…..Herr Daumeier!…..DAU: So, ich habe Ihn jetzt aufgespannt, da steht aber nix drauf.IBM: Herr Daumeier, schauen Sie auf Ihren Bildschirm und lesen Sie mir genau vor, was darauf geschrieben steht.DAU: Ach so, daß meinten Sie…..oh, Entschuldigung. Da steht: „Please press any key to continue“IBM: Ach so, Sie meinen die any-key-Taste. Ihr Computer meldet sich also in Englisch.DAU: Nein, wenn der was sagt, dann piepst er nur….IBM: Drücken Sie mal die Enter-Taste.DAU: Jetzt gehts. Das iat also die Enikei-Taste, das könnten Sie aber auch draufschreiben!!! Vielen Dank nochmal und auf Wiederhören.IBM: Bitte, bitte keine Ursache !!

Guten Tag, Sie sprechen mit dem Butler von Graf von…

Guten Tag, Sie sprechen mit dem Butler von Graf von Grafenstein(Name ist variabel). Milord befindet sich zur Zeit auf Ahnensuchein Agypten. Wenn Sie dem Grafen eine Nachricht hinterlassen wollen,so muessen Sie vorerst mit mir vorlieb nehmen, damit ich Ihre Nachrichtuebermitteln kann…..piep

Zapfenstreich. In einer Nebenstrasse der Kaserne erwischt um 22.05 Uhr…

Zapfenstreich. In einer Nebenstrasse der Kaserne erwischt um 22.05 Uhr ein Wachtmeister einen Gefreiten und zueckt sein Notizbuch.„Na, wen haben wir denn da? – Ihr Name?„Fritz Mueller.„Nee, nee. Mit mir nicht. Aber janz fix Ihren Namen!“„Fritz Mueller, Herr Wachtmeister“.„Passen Se mal auf. Wenn Se mir verkackeiern wollen, dann jeht det janz boese for Sie aus. – Also!??„Gotthold Ephraim Lessing, Herr Wachtmeister“.„Na sehn Se, warum nich jleich so!“

Kurz nach der Geburt im Stall von Betlehem. Josef kommt…

Kurz nach der Geburt im Stall von Betlehem. Josef kommt von draussen rein, stoesst sich den Kopf am Tuerbalken und stoehnt: „Jessas nochmal!“Ein duenne weibliche Stimme von drinnen: „Waere eigentlich ein schoener Name fuer unser Kind.“

Morgens bei Müllers. Sie schleicht sich an ihren Mann heran…

Morgens bei Müllers. Sie schleicht sich an ihren Mann heran und knallt ihm die Bratpfanne von hinten an die Birne. Er schreit auf, reibt sich den Kopf:„Was soll das denn?“„Gerade habe ich Deine Hosen ausgeräumt für die Wäsche und dabei einen Zettel mit dem Namen Marie-Louise gefunden!“„Ja, aber Schatz, erinnerst Du Dich nicht mehr… Vor zwei Wochen war ich doch beim Pferderennen und das ist der Name des Pferdes, auf das ichgesetzt habe…“Sie entschuldigt sich bei ihm, den ganzen Tag plagt sie sich mit Gewissensbissen und bereitet ihm schließlich ein Festmahl. Drei Tage später schleicht siesich wieder an ihn heran – boing! Wieder schreit er auf: „Was ist denn jetzt los!?“„Dein Pferd hat angerufen…“

Beim Bundeskanzler Kohl spricht Egon Lehmann um eine Stellung vor…

Beim Bundeskanzler Kohl spricht Egon Lehmann um eine Stellung vor, dieZeugnisse sind hervorragend, aber leider stottert er.Als Helmut die Zeugnisse sieht, meint er:Sie koennen naechste Woche bei mir anfangen, wie war doch gleich Ihr Name?“„Leh… Leh… Lehmann.“„Merkwuerdiger Name, wuerde es Ihnen etwas ausmachen, wenn ich Sie kurz Lehmann nenne?“

Ein Schutzmann hält ein Raser an: 100 in der 30iger-Zone… das…

Ein Schutzmann hält ein Raser an:„100 in der 30iger-Zone… das wird nicht billig ! Wie ist Ihr Name ?“„Thomas Müller !“„Versuchen Sie nicht, mich zu verarschen ! Wie ist Ihr richtiger Name ?“„Thomas Müller !“„Jetzt langts ! Den richtigen Namen !“„Johann Wolfgang von Goethe !“„Na also, warum nicht gleich so ?!“

1. Am Anfang schuf Gott Adam und Eva. Und Adam…

1. Am Anfang schuf Gott Adam und Eva. Und Adam war wuest und leer, und es wollte nicht Licht werden im Kasten seines Gehirns, wo Finsternis und Chaos herrschten. Und Gott sprach: „Es werde eine Feste in der Wirre der Gedanken und Begriffe und ihr Name sei Mathematik.“ Und es geschah also. So ward aus plus und minus der erste Tag. 2. Und Gott schuf gerade und krumme Linien, ebene und gewoelbte Flaechen und Koerper der verschiedensten geometrischen Formen mit Winkeln und Laengen und gab sie Adam, auf dass er sie berechne und sich an ihnen erfreue. Und Gott sah, dass es gut war. So ward aus Sinus und Cosinus der zweite Tag. 3. Und Gott schuf Potenzen und Wurzeln, rein- und gemischtquadratische Gleichungen, reelle und imaginaere Zahlen und sprach zu Adam: „Rechne mit ihnen nach den Gesetzen der Algebra und du wirst den binomischen Lehrsatz finden.“ So ward aus Quadrat und Kubik der dritte Tag. 4. Und Gott sprach: „Es werde das Koordinatensystem mit seinem Ursprung, mit Ordinate und Abszisse. In dieses sollen sich einfuegen Kreise, Ellipsen, Hyperbeln mit Pol, Polaren, konjugierten Durchmessern und Tangenten, Kurven hoeherer und noch hoeherer Ordnung, Asymptoten, Hoch- und Tiefpunkten, mit und ohne Wendepunkten.“ Und Gott sah, dass es gut war. So ward aus Maximum und Minimum der vierte Tag. 5. Und Gott formte die Erde mit Gross- und Kleinkreisen, mit Laengen- und Breitenkreisen, mit Meridianen und Vertikalen und gab ihr einen Platz im Mittelpunkt der Himmelskugel mit Horizont, Zenit und Nadir, mit Aequator, Nord- und Suedpol, und er setzte auf diese Kugel Gestirne, deren Laage, durch Hoehe, Deklination und Stundenwinkel bestimmt war. Und Gott betrachtete sein Werk mit Wohlgefallen. So ward aus Laengenzeit und Zeitgleichung der fuenfte Tag. 6. Und Gott sprach: „Die Erde bringe hervor kleine und kleinste Teilchen in einer Menge, dass ihre Zahl gegen unendlich strebe.“ Und es geschah also. Und der Herr nannte diese Teilchen lim x fuer x gegen unendlich. Er schuf die Herren Briggs und Napier, auf dass sie Logarithmen schufen, und er baute Reihen, endliche und unendliche. Da ward aus konvergent und divergent der sechste Tag. 7. Am siebten Tage aber ruhte Gott. Und er gab Adam die Logarithmentafel und sprach: „Siehe ich gebe in Deine Haende das ganze mathematische Paradies. Nun darfst du addieren und multiplizieren und potenzieren. Nur durch die Zahl 0 darfst du nicht dividieren; denn diese Zahl ist ein Geschoepf des Fuersten der Finsternis.“ 8. Die listige Schlange aber sprach zu Eva: „Wer durch 0 dividiert, wird lernen, was richtig und falsch ist.“ Und das toerichte Weib sprach zu Adam: „Dividiere und die Gleichung wird viel einfacher werden.“ 9. Und Adam fasste sich ein Herz und dividierte durch 0. Da wurden ihre Augen aufgetan, und sie erkannten, dass sie nackt waren. So machten sie sich Schuerzen aus abgewickelten Oberflaechenintegralen. Da trieb Gott Adam und Eva aus dem mathematischen Paradies und sprach zu ihnen: „Weil Du durch 0 dividiert hast, sei deine Arbeit verflucht. Im Schweisse deines Angesichts sollst du dein Leben lang differenzieren, integrieren und logarithmieren. Nie sollst du eine Zahl unendlich erreichen und fuer pi und e genaue Werte finden. Du wirst fuer den Sinus von zwei verschiedenen Zahlen den gleichen Wert erhalten und nie einen exakten mathematischen Text hervorbringen.“

Herzlich willkommen beim Wettbewerb fuer den schlechtesten Witz. Wir verlosen jede…

Herzlich willkommen beim Wettbewerb fuer den schlechtesten Witz.Wir verlosen jede Woche wertvolle Sachpreise. Sprechen Sie dahergleich nach dem Signalton Ihren schlechtesten Witz aufs Band,und vergessen Sie bitte nicht Name und Adresse, damit wir IhnenIhren Preis zustellen koennen. Der Rechtsweg ist in diesem Fall_nicht_ ausgeschlossen!

Der Starkritiker einer angesehenen Zeitung verpaßt in einem kleinen Provinzstädtchen…

Der Starkritiker einer angesehenen Zeitung verpaßt in einem kleinen Provinzstädtchen seinen Anschlußzug. Wie er so überlegt, was man machenkönnte, kommt ihm die Idee, doch in die Oper zu gehen. Es gibt (Name einer Oper mit Tenorsolo) und unser Held bekommt tatsächlich noch eineRestkarte für die erste Reihe des ausverkauften Hauses. Der Tenor, ein alter Mann, total abgesungen, singt sein Solo. Anschließend donnernderApplaus, „Bravo“-Rufe, Schreie: „Da Capo! Da Capo“ (nochmal, nochmal).Der Kritiker versteht nichts.Als der Tenor unter großen Mühen nochmals sein Solo gesungen hat und das Publikum es ihm mit brausendem Applaus dankt, wiederum mitZwischenrufen: „Da Capo!…“, wendet sich der Kritiker an seinen wild klatschenden Nachbarn und fragt: „Na hören Sie mal, der Mann ist dochgrottenschlecht! Wieso wollen die Leute ihn da denn nochmal hören?“Darauf der Nachbar begeistert: „Ja, das wissen wir schon lange, aber heute machen wir ihn fertig!“

Kommt ein Staubsaugervertreter in einer ländlichen Gegend an einen Bauernhof…

Kommt ein Staubsaugervertreter in einer ländlichen Gegend an einen Bauernhof, klingelt, die Bäuerin macht auf, und der gute Mann schüttet ihr nen Beutel Dreck auf den Teppich und meint dann:„Guten Tag junges Fräulein (die gute Frau ist 58), mein Name ist Klöbner, ich vertrete die Firma SAUGBOLD. Ich verspreche ihnen, wenn unser SLUCKFIX diesen Dreck nicht in 2 Minuten aufgesaugt hat, esse ich den Staub selbst!“Sagt die Bäuerin : „Na denn man viel Spaß, wir ham hier nämlich kein Strom !“