Markiert: Petrus WITZE


Hier findest du lustige Kirche-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Kirche.

Karl Barth kommt in den Himmel. (Für Nicht-Theologen: Das ist…

Karl Barth kommt in den Himmel. (Für Nicht-Theologen: Das ist so ein bekannter evangelischer Theologe der es mit der Dogmatik hatte…) Petrus begrüßt ihn freundlich, meint aber: „Also, wir wollen Dich hier schon reinlassen, aber vorher müssen wir Dich erstmal prüfen, ob Du das auch alles verstanden hast, was Du da unten so verzapft hast, mit der Dogmatik etc.“Schickt ihn dann also in so einen Nebenraum, wo Gott, Jesus und der Heilige Geist schon warten. Die Tür geht zu und Petrus wartet draußen. Eine Stunde vergeht, zwei Stunden, drei Stunden. Petrus wird schon langsam nervös. Sieben Stunden später springt dann endlich die Tür auf, Jesus stürzt heraus, völlig fertig. Petrus fragt ihn: „Na, was ist, warum hat es so lange gedauert, ist er durchgefallen?“Jesus: „Karl Barth? Nein, der nicht, aber der Heilige Geist!“

Jesus mit seinen Jüngern sieht einen Sterbenden am Straßenrand liegen. Rette…

Jesus mit seinen Jüngern sieht einen Sterbenden am Straßenrand liegen.„Rette ihn“, bittet Petrus. Jesus schaut ihm tief in die Augen, legt ihm die Hand auf und sagt:„Steh auf und geh!“Der Sterbende steht auf und geht. Nach drei Wochen sind sie wieder in der Gegend und erkundigen sich nach dem Kranken. Sie zeigen ihm seine Leiche. Jesus beugt sich über ihn, schüttelt den Kopf und sagt:„Dann war es also doch Krebs!“.

Der Papst, Kardinal Meissner (vom Erzbistum Köln) und Drewermann (Kirchenkritiker…

Der Papst, Kardinal Meissner (vom Erzbistum Köln) und Drewermann (Kirchenkritiker und ehem. Pfarrer) kommen in den Himmel. Petrus öffnet die Tür: „Hallo zusammen, ich lasse Euch ja gerne rein, aber erst müßt Ihr noch bei unserem Vorstand vorstellig werden !“ Die drei nicken zustimmend. Erst geht der Papst in das Zimmer. Drin sitzen Gott, Jesus und der heilige Geist. Nach einer Stunde kommt der Papst wieder raus.„Na, wie wars ?“ – „Naja“, meint der Papst, „ich muß nochmal runter auf die Erde, ich habe etwas verkehrt gemacht.“ – und verschwand.Danach geht Kardinal Meissner rein. Nach 3 Stunden kommt er wieder raus. Petrus und Drewermann fragen wiederum:„Na, wie wars ?“ – „Naja“, sagt Meissner, „ich muß nochmal runter auf die Erde, ich habe etwas verkehrt gemacht…“ – und verschwand.Zu guter letzt geht Drewermann rein, Petrus wartet noch auf ihn. Es vergehen 2 Stunden, 3 Stunden,… Nach 6 Stunden kommt Jesus aus dem Zimmer geschossen. Petrus fragt:„Was machst Du denn hier ?“ – „Naja“,sagt Jesus, „ich muß nochmal runter auf die Erde…“

Das heilige Abendmahl. Jesus steht auf und spricht: Lasset uns trinken…

Das heilige Abendmahl. Jesus steht auf und spricht:„Lasset uns trinken auf Johannes, der schon tausend Menschen getauft hat.“Es wird nachgeschenkt. Wieder steht er auf und spricht:„Lasset uns trinken auf Petrus, der wie ein Fels in der Brandung steht.“Wieder trinken alle aus. Und ein weiteres Mal steht der Gottessohn auf und spricht zu den Jüngern:„Und jetzt lasset uns trinken auf Judas, der mich dereinst verraten wird.“Darauf Judas: „Jesus, hör auf. Jedesmal wenn Du besoffen bist, fängst Du an zu stänkern…“

Drei Pfarrer am Himmelstor. Sagt Petrus, Nur weil ihr Pfarrer seid…

Drei Pfarrer am Himmelstor.Sagt Petrus, „Nur weil ihr Pfarrer seid, kann ich euch nicht einfach so reinlassen. Nennt mir erst eure Sünden.“Der erste Pfarrer: „Na ja, ich habe meine Haushälterin durchs Schlüsselloch beim Anziehen beobachtet.“Petrus: „O.k., komm rein!“Der zweite: „Ich habe meiner Putzfrau an den Busen und Po gefasst.“Petrus: „Na ja, komm rein.“Der dritte: „Ich habe beim ALDI einer Angestellten, die auf der Leiterstand, unter den Rock geschaut, und weil sie kein Höschen anhatte, hab ichs mit ihr getrieben.“Petrus: „Tut mit leid, in dem Fall können wir dich hier nicht reinlassen.“Der dritte: „Das habe ich mir schon gedacht, bei ALDI lassens mich auch nicht mehr rein…“

Honeckers Schutzengel bittet im Himmel um Urlaub, er sei total…

Honeckers Schutzengel bittet im Himmel um Urlaub, er sei total erschöpft. „Wieso, du hast nur einen Menschen zu schützen, so wie jeder andere Schutzengel auch.“ fragt Petrus.„Gewiss“, röchelt der Engel. „aber nicht vor 17 Millionen Menschen!“

Ulbricht kommt in den Himmel. Petrus: Na,Walter, wohin soll ich…

Ulbricht kommt in den Himmel. Petrus: „Na,Walter, wohin soll ich dich denn schicken, in den Osthimmel oder in den Westhimmel ?“Ulbricht: „Mein ganzes Leben war ich Kommunist, und ich will auch nach meinem Tode meiner Überzeugung treu bleiben – also: Osthimmel.“Petrus: „Gut, Walter. Aber zum Mittagessen kommst du rüber in den Westhimmel, denn für eine Person kochen wir nicht extra !“Irgendwann schickt Petrus Ulbricht in die Hölle.Teufel: „Na, Walter, wohin soll ich dich denn schicken, in die Osthölle oder in die Westhölle ?“Ulbricht (die Himmel-Erfahrung nutzend):“Ich möchte in die Westhölle.“Stimme aus dem Hintergrund: „BIST DU VERRÜCKT ?In der Osthölle ist es viel besser – einmal haben sie keinen Koks, dann kein Öl, oft keine Streichhölzer, und die Folterwerkzeuge sind stumpf…“

Zwei Freunde gehen im Moor spazieren. Plötzlich sinkt einer bis…

Zwei Freunde gehen im Moor spazieren. Plötzlich sinkt einer bis zur Brust in den Morast. Schnell eilt der andere, die Feuerwehr zu holen, die auch prompt eintrifft und die Leiter ausfährt, um den Versinkenden zu retten. Aber da winkt dieser ab: „Ich bin nun 50 Jahre Christ und immer treu und brav in die Kirche gegangen. Der Herr wird mich schon retten!“Also trabt die Feuerwehr wieder ab. Nach einigen Stunden entscheidet der Feuerwehrchef, doch noch mal ins Moor auszurücken: „Der Mann geht ja drauf, dem müssen wir einfach helfen!“Angekommen sehen sie, daß nur noch der Kopf herausguckt. Also Leiter raus, retten wollen!„Nix da“, sagt da der Versinkende, „Ich bin 50 Jahre Christ, habe auch immer meine Kirchensteuer bezahlt. Gott wird mich schon retten!“Na ja, da muß die Feuerwehr wieder abziehen. Am kommenden Morgen kommen dem Feuerwehrchef aber doch wieder die Gedanken an den Mann in den Sinn und er läßt noch einmal ausrücken. Im Moor angekommen sehen sie aber nur noch, wie die letzten Haare versinken! Nix mehr zu machen! Der gute Verstorbene kommt nun im Himmel an und ist stinksauer „Sofort her mit dem Chef“, brüllt er Petrus an, der diesen auch sofort holt.Zu dem meint er: „50 Jahre bin ich nun Christ, immer habe ich brav meine Kirchensteuer gezahlt, keinen Gottesdienst habe ich versäumt – und nun sowas! Hättest Du mir nicht ein wenig unter die Arme greifen können?“„Was regst Du Dich auf, mein Sohn?“ spricht Gott. „Habe ich Dir nicht drei mal die Feuerwehr geschickt!?!“

Ray Noorda, der Novell-Geschaeftsführer, stirbt und kommt in den Himmel….

Ray Noorda, der Novell-Geschaeftsführer, stirbt und kommt in den Himmel. Als er mit Petrus durch die neue Umgebung schlendert, kommen sie an einem großen Haus vorbei. Über dessen Tür prangen die Initialen BG.„Das kann doch nicht das Haus von Bill Gates sein!?“, wundert sich Noorda. „Der ist doch zu jung, um tot zu sein.“„Stimmt“, sagt Petrus, „es ist Gottvaters Haus. Aber er bildet sich manchmal ein, Bill Gates zu sein.“

Ein evangelischer Pfarrer kommt in den Himmel. Zur besseren Fortbewegung…

Ein evangelischer Pfarrer kommt in den Himmel. Zur besseren Fortbewegung und für seine treuen Dienste im Namen des Herrn übergibt ihm Petrus einen VW Käfer. Hocherfreut fährt er los, den Himmel zu erkunden. Plötzlich sieht er seinen alten katholischen Kollegen – in einem Benz!!! Sofort fährt er zurück zu Petrus und fragt, was das soll.Darauf Petrus: „Das mußt Du schon verstehen, er hatte es nicht leicht, das Zölibat und so…“„OK, OK… ich sehs ja ein…“ Unser Pfarrer begibt sich also wieder auf Erkundungsfahrt. Auf einmal begegnet ihm ein Rabbiner – im Rolls Royce!!!Sofort fährt er wieder zurück, will sich lauthals beschweren, ein Rabbi hat schließlich keinen Zölibat und auch sonst kein allzu hartes Priesterleben. Darauf Petrus warnend: „Psssst!!! Blutsverwandter vom Chef!!!“

Oktoberfest in München. Durch Überbelastung explodiert eine der Weißwurst-Fabriken. Eine…

Oktoberfest in München. Durch Überbelastung explodiert eine der Weißwurst-Fabriken. Eine Weißwurst fliegt bis vor Petrus. Der wiederum staunt und rätselt was das denn wohl sein könne. Gott wirds schon wissen, denkt er sich und marschiert los. Dort angekommen fragt er: „Sag mal Gott, weißt du was dies hier ist?“„Mmmmm, keine Ahnung, aber frag doch mal Jesus. Der war schließlich 30 Jahre dort!“ erwidert Gott.Petrus marschiert los und fragt Jesus: „Sag mal, Jesus, weißt du wofür diese Dinger unten gebraucht werden?“Jesus nimmt die Wurst in die Hand, schüttelt sodann den Kopf und sagt: „Tut mir leid Petrus, aber als ich unten war, gabs sowas, glaub ich, noch nicht. Aber frag doch mal Maria, die war schließlich ein ganzes Leben lang dort!“Petrus marschiert also weiter und stellt sodann Maria die gleiche Frage. Maria nimmt die Wurst in die Hand und antwortet: „Also genau kann ich Dir auch nicht sagen, was es ist. Aber anfühlen tut sichs wie der heilige Geist!…“

Der Papst ist gestorben. Wie er da so vor dem…

Der Papst ist gestorben. Wie er da so vor dem Himmelstor steht, öffnet sich dieses und Petrus fragt ihn: „Wer bist du und wo kommst du her?“Der Papst antwortet: „Ich bin der Papst der katholischen Kirche aus Rom.“Petrus fragt: „Ah ja, Rom in Kalifornien?“ – „Nein, Rom in Italien.“ antwortet der Papst.„Rom in Italien? Nie gehört. Moment, ich gehe mal Maria Magdalena fragen.“Gesagt, getan. „He, Maria, da steht so ein Typ, der sagt, er wäre der Papst aus Rom.“„Ah, Rom in Kalifornien?“„Nein, Rom in Italien.“„Rom in Italien? Kenn ich nicht.“So geht Petrus weiter, zu Jesus. „Hi Jesus. Du, da draußen ist einer, der ist der Papst aus Rom.“„Rom in Kalif…“„NEIN! Rom in Italien!“„Rom? In Italien? Nie gehört…“Dann rennt die ganze Meute zu Gott. Jesus sagt: „Eh, Papa, da draußen steht einer, der sagt er wäre der Papst aus Rom.“„Rom in Kalifornien?“Petrus kriegt fast einen Anfall „NEIIIIN!!! Rom in Italien.“„Nie gehört.“Dann beschließen sie, zum Heiligen Geist zu gehen, denn der weiß ja bekanntlich immer alles. „Draußen vor dem Himmelstor steht einer, der behauptet, er wäre der Papst aus Rom.“„Ach. Rom in Kali…“„NEEEEIIIIIN! Rom in ITALIEN!“„Ach Gott, bleibt mir mit dem weg! Der erzählt immer schmutzige Geschichten über mich und Maria!“

Bei Petrus abgewiesen, wird der ehemalige Stahlwerk-Boss in die Hölle…

Bei Petrus abgewiesen, wird der ehemalige Stahlwerk-Boss in die Hölle geschickt. Nach einigen Wochenbeschwert sich der Teufel bei Petrus: „Den nimmst Du sofort wieder zurück! In den letzten Wochen hat derschon fün Öfen stillgelegt, und der Rest der Mannschaft macht Kurzarbeit.“

Ein Pfarrer und ein Reisebusfahrer warten zusammen vor der Himmelstür….

Ein Pfarrer und ein Reisebusfahrer warten zusammen vor der Himmelstür. Endlich macht Petrus auf.„Komm schon rein“, sagt er zu dem Reisebusfahrer. Dem Gottesmann verwehrt er den Eintritt.„Aus welchem Grund?“ fragt der Pfarrer.Petrus legt ein weises Lächeln auf:„Schau, wenn du gepredigt hast, haben die Leute in der Kirche geschlafen. Aber wenn der da am Lenkrad sass, haben alle Leute im Bus gebetet.“

Gott und Petrus spielen Golf. Gott verzieht seinen Abschlag, der…

Gott und Petrus spielen Golf. Gott verzieht seinen Abschlag, der Ball rollt in Richtung Sandbunker. Da kommt eine Maus und packt den Golfball, dann kommt eine Katze und packt die Maus, dann kommt ein Adler und packt die Katze und schwingt sich mit ihr in die Luft, dann kommt ein Blitz und schlaegt in den Adler mit der Katze mit der Maus mit dem Golfball, der Golfball faellt genau ins Loch.Petrus: „Wat iss jetzt? Spielen wir Golf oder bloedeln wir rum?“

Meier ist gestorben und kommt in den Himmel. Dort sagt…

Meier ist gestorben und kommt in den Himmel. Dort sagt Petrus ihm: „Du warst so brav in Deinem Leben: Du darfst Dir etwas aussuchen.Entweder bekommst Du eine Jungfrau oder eine Mutter mit zwei Kindern.“Meier überlegt nicht lange und wählt die Jungfrau.Da ruft Petrus: „Mutter Theresa!“Meier wird blaß und fragt leise: „Was wäre die Alternative gewesen?“„Diana…“

Ein Mann kommt von der Dienstreise vorzeitig zurück. Natürlich liegt…

Ein Mann kommt von der Dienstreise vorzeitig zurück. Natürlich liegt seine Frau nackt im Bett, selbiges ist zerwühlt, jedoch weit und breit kein anderer Mann zu finden.Er schaut unters Bett, in den Schrank, auf den Balkon – nichts. Doch! Unten auf dem Hof liegt ein Nackter und sonnt sich.„Dir werd ichs zeigen“, sagt der Mann, schnappt sich den Kühlschrank und läßt ihn von oben auf den Nackten fallen…Kurze Zeit später im Himmel:Petrus sitzt am Tor, da kommt ein nackter Mann an.Petrus fragt: „Was ist denn mit Dir passiert?“„Also nee, ich sonn mich da so im Garten und auf einmal haut mir son Kunde nen Kühlschrank aufn Kopp – und dann wars schwarz!“„Na ja, kannste nischt für, darfst rein in den Himmel“2 Minuten später, Petrus sitzt gerade wieder, da kommt schon wieder ein nackter Mann. Petrus:„Was ist denn mit Dir los, lauter Nackte heute??!“„Ooooch, ich sitz da so im Kühlschrank…“

Das junge Ehepaar ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen….

Das junge Ehepaar ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Bei Petrus angekommen, fragt der:„Wie ist denn das passiert ?“„Ganz schnell ging alles“, antwortet der Mann, „meine Frau sagte, wenn du mich mal ans Steuer laesst, bist du ein Engel.“

Der Kohl bringt sich um und kommt in den Himmel….

Der Kohl bringt sich um und kommt in den Himmel. Frägt der Petrus:„Helmut, warum richtetest Du dich selbst ?“„Die Leud habe gesagt, isch könnt gar nix mehr !“„Na, das kann doch nicht sein; das will ich sehen !“So gehen beide auf die Erde, kommen prompt am Wolfgangsee raus und laufen gerade übers Wasser zum Ufer. Da kommen zwei Fischer und sehen die beiden.Sagt der eine:„Guck mal der Kohl, nicht mal schwimmen kann er !“

Petrus hat zwei Türen für die männlichen Anwärter zur Himmelspforte…

Petrus hat zwei Türen für die männlichen Anwärter zur Himmelspforte eingeführt. An der ersten Tür hängt ein Schild mit der Aufschrift „Für Männer,die während Ihrer Ehe unterdrückt wurden“. An der zweiten Tür hängt ein Schild mit der Aufschrift „Für Männer, die auch während Ihrer Ehe frei imGeist geblieben sind“.Wie nicht anders zu erwarten, bilden sich täglich lange Schlangen vor der ersten Tür. Bis eines Tages ein Mann vor der zweiten Tür steht.Petrus fragt: „Mein Sohn, es freut mich, dich hier zu sehen. Welche Rolle möchtest du in unserer Gemeinschaft übernehmen?“Der Mann antwortet: „Welche Gemeinschaft?“Petrus: „Ja, weißt du denn nicht, wo du hier bist?“Der Mann: „Nein, wieso auch? Meine Frau hat gesagt, ich soll mich hier anstellen.“

Uschi kommt in den Himmel. Petrus erklaert ihr, dass zuerst einmal…

Uschi kommt in den Himmel.Petrus erklaert ihr, dass zuerst einmal zwei Loecher in ihren Ruecken gebohrt werden muessen, damit die Fluegel befestigtwerden koennen, dann muessten zwei Loecher am Kopf gebohrt werden zum Anbringen des Heiligenscheins.Uschi ist entsetzt:„Muss das denn sein? das tut doch sicher weh?“„Das muss sein,“ erwidert Petrus, „ansonsten kommst Du in die Hoelle.“„Na schoen, dann will ich doch lieber in die Hoelle.“„Aber nicht doch, dort wirst Du alle fuenf Minuten vergewaltigt!“„Na und, aber das Loch ist wenigstens schon da!“

David Oistrach kommt in den Himmel. Petrus empfängt ihn: Dort…

David Oistrach kommt in den Himmel. Petrus empfängt ihn: „Dort ist dein Platz im Himmlischen Orchester: zweite Geigen, vorletztes Pult.“„Was, soo weit hinten soll soll mein Platz sein?“„Das mußt Du verstehen: Konzertmeister ist Paganini, dann kommen die großen Virtuosen der letzten 300 Jahre“„Na gut, unter diesen Umständen ist der Platz für mich angemessen.“Die erste Probe beginnt. Alles versinkt im musikalischen Chaos. Oistrach wendet sich an seinen Nachbarn: „Wieso ist diese Probe so grottenschlecht,hier sind doch nur die Spitzenleute aus vielen Jahrhunderten?“„Das ist ziemlich leicht zu verstehen: es dirigiert der Herrgott persönlich, aber er hält sich für Karajan!“

Der Patient erwacht aus der Narkose und sagt erstaunt: Herr Doktor…

Der Patient erwacht aus der Narkose und sagt erstaunt:„Herr Doktor, Ihr Bart ist aber gewachsen, hat die Operation denn solange gedauert?“„Erstens heiße ich Petrus – und zweitens habe ich schon immer einen Bart gehabt!“

Kommt einer in den Himmel und wird so herumgeführt und…

Kommt einer in den Himmel und wird so herumgeführt und kommt in einen Raum mit gaaaanz vielen kleinen Glöckchen, wo ab und an mal ein kurz läutet. Frägt er:„Was isch des do für e Raum ??“Sagt der Petrus:„Jedesmal, wenn auf der Erde einer lügt, klingelt ein Glöckchen.“Wie sie gerade gehen wollen, fangen auf einmal alle Glocken an, furchtbar zuschellen. Frägt der Neuling erschrocken:„Was isch jetzt los ???“„Jetzt wird gerade die BILD-Zeitung gedruckt…“

Vobis-Chef Theo Lieven, Marc Adreessen von Netscape und Bill Gates…

Vobis-Chef Theo Lieven, Marc Adreessen von Netscape und Bill Gates sind mit dem Flugzeug abgestürzt.Gott empfängt sie im Himmel und fragt: „Was habt ihr auf Erden geleistet?“Lieven drängt sich vor: „Ich war der erste mit Billig-PCs. Jeder kann sich jetzt einen Rechner leisten.“„Sehr Gut“, sagt Gott, „Petrus wird dir deinen Platz anweisen.“Marc Adreessen hebt den Finger und sagt: „Netscape hat dafür gesorgt daß man sich im Internet zurechtfindet.“„Petrus wird dir deinen Platz zuweisen“, sagt Gott und wendet sich an Bill Gates: „Nun mein Sohn, was hast du auf Erden geleistet?“Bill Gates: „Erstens bin ich nicht dein Sohn, und zweitens runter von meinem Platz“

Kohl kommt ins Jenseits. Petrus ordert an: Melde dich bei…

Kohl kommt ins Jenseits. Petrus ordert an: „Melde dich bei den Bodenreinigern.“ „Was?? Ich als Staatsmann? Was ist denn der Reagan?“ „Der ist Stallbursche“ „Und Maggie Thatcher?“ „Fegt die Strassen.“ „Das ist ja entsetzlich. Gibt es denn gar keine Hoffnung?“ „Nicht solange Strauss in der Schreibstube sitzt!“

Mutter Teresa fährt auf zum Himmel und hofft insgeheim, da&szlig…

Mutter Teresa fährt auf zum Himmel und hofft insgeheim, daß ihr dort für ihren Kampf für die Armen ein spezieller Empfang bereitet werde. Aber an derHimmelstür ist kein Mensch. Durch das Gitter sieht sie lediglich Blitzlichtgewitter. Also wartet sie draußen. Als Petrus nach einer Stunde eintrifft, will siewissen, was da los war. Petrus entschuldigt sich und sagt: „Lady Di ist eben hier eingetroffen.““Aha“, meint Mutter Teresa, „Das freut mich sehr, aber müssen Sie deswegen einen solchen Zirkus veranstalten und gleich wieder alle Paparazzi auf sieloslassen?““Wissen Sie“, sagte Petrus, „Heilige wie Sie kommen alle Tage hierher. Aber von der englischen Königsfamilie verirrt sich alle paar hundert Jahre maljemand hierher…“

Drei Nonnen kommen in den Himmel und werden am Tor…

Drei Nonnen kommen in den Himmel und werden am Tor von Petrus empfangen.Petrus fragt die erste, was das Schlimmste gewesen sei, das sie getan hätte und sie sagt: „Ich habe nur einmal ein männliches Glied berührt.“Petrus:“Na gut, wasch dir deine Hande in Weihwasser und du kannst in den Himmel.Petrus zur zweiten: „Und was hast du gemacht?!“Die Zweite will gerade antworten, da fällt ihr die dritte ins Wort: „Moment, Moment bevor du dir den Hintern wäschst, laß mich erst denn Mund ausspülen…“

Jesus und seine Juenger treffen sich nach 2 000 Jahren…

Jesus und seine Juenger treffen sich nach 2 000 Jahren wieder. Im allgemeinen Wiedersehensrausch schlaegt Petrus vor:„Jesus, geh mach doch noch mal die See-Wanderungs-Nummer, die war Klasse.“„Gut, meine Schaefchen,“ sprachs und geht zum naechsten See und schwupps saeuft er ab…..„Oh Herr, warum seit Ihr versunken? Warum funktionierte es nicht wie vor 2.000 Jahren?“„Kein Wunder, damals hatte ich noch keine Loecher in den Fuessen!“

Treffen sich drei Maenner vor der Himmelspforte. Petrus ruft den…

Treffen sich drei Maenner vor der Himmelspforte. Petrus ruft den ersten rein: „Na, woran bist denn Du gestorben?“„Na ja, weisst eh, ich war am Nachmittag bei einer verheirateten Frau in der Wohnung, wir lagen im Bett, und da kommtder Ehemann ueberraschend frueher nach Hause, und wie er uns sieht, holt er aus der Kueche das grosse Messer, stichtwie wild auf mich ein, na ja, das wars dann …“Petrus: „Ok, kannst reinkommen.“ Zum zweiten: „Und woran bist denn Du gestorben?“„Na ja, ich hab einmal frueher im Buero Schluss machen koennen, komme daher frueher nach Hause, und was seh ich?Meine Frau pudelnackt mit einem anderen im Bett! Na, ich renn in die Kueche, hol mir das grosse Messer, steche im dasMesser rein, immer wieder, renn wieder zurueck in die Kueche, schmeiss das Messer aus dem Fenster, und weil ich soeine Wut habe, gleich den ganzen Eisschrank hinterher …“Petrus: „Ok.“ Und zum dritten: „Und warum bist Du gestorben?“„Na ja, ich sitz so harmlos im Eisschrank …“

Der Boß des Stahlkonzerns ist gestorben. Er kommt in die…

Der Boß des Stahlkonzerns ist gestorben. Er kommt in die Hölle.Zwei Wochen später klingelt es am Himmelstor. Petrus öffnet und derTeufel steht da und sagt „Nimm mir bloß den Stahlboß ab. Er hat schondrei Öfen stillgelegt und den Rest auf Kurzarbeit gesetzt.“

Drei junge Damen kommen am Himmelstor an. Petrus fragt die erste: Was…

Drei junge Damen kommen am Himmelstor an.Petrus fragt die erste:„Was hast Du denn so auf Erden gemacht?“„Kranke gepflegt.“„Komm rein.“ Er fragt die zweite:„Und was hast Du so auf Erden gemacht?“„Dreimal am Tag gebetet.“„Komm rein.“Er stellt der dritten die geiche Frage.Da meint sie:„Ich habe jeden Tag drei Maenner gluecklich gemacht!“„Sehr gut, hier ist der Schluessel zu meiner Kammer, ich komme gleich nach!“

Bill Gates stirbt. Petrus stellt ihm vor die Wahl, Himmel oder…

Bill Gates stirbt.Petrus stellt ihm vor die Wahl, Himmel oder Hoelle.Er zeigt ihm zunaechst die Hoelle: tolles Essen, huebsche Maedels und tolle Musik.Dann den Himmel: Gelangweilte Engel die auf ihrer Harfe herumzupfen. „Ich will in die Hoelle,“ meint Bill und befindet sichkurz darauf in ein flammendes Inferno.„Aber es sah doch eben alles ganz anders aus,“ meint Bill.Darauf Petrus:„Das war nur die Demo!“

Arafat ist gestorben und steht vor der Himmelstür. Wie immer…

Arafat ist gestorben und steht vor der Himmelstür. Wie immer, ist er natürlich schwer bewaffnet und trägt eine MP und eine Pistole. Arafat klopft an der Tür, Petrus öffnet.Arafat: „Ja, hallo, ich möchte hier rein!“Petrus: „Ne, geht nicht! Denn bewaffnet kommt hier schon gar keiner rein!“Arafat riskiert einen Blick durch die Himmelstür und sieht einen großen, bärtigen Mann auf einem hohen Stuhl sitzen, der ein großes Gewehr in der Hand hält.“Arafat: „Aber Petrus, selbst der liebe Gott hat doch n Gewehr, warum darf ich das nicht!“Petrus: „Das ist ne Ausnahme. Und außerdem ist das gar nicht der liebe Gott. Das ist Karl Marx, der wartet auf Erich Honecker!!“

Khomeini kommt in den Himmel und sucht Allah. Petrus schickt…

Khomeini kommt in den Himmel und sucht Allah. Petrus schickt ihn höher. Erzengel Gabriel auch. Jesus schickt ihn ebenfalls höher.Schließlich steht er vor dem goldenen Tor Gottes. Dieser öffnet die Tür.Khomeini: „Hallo, ich suche Allah.“Sagt Gott: „Ah so, dann komm rein und setz Dich. Allah, zwei Kaffee, sofort!“