Markiert: Männer WITZE


Hier findest du lustige Sprüche Allgemein-Witze und Sprüche aus unserer großen Witze-Sammlung zum Ablachen. Viel Spaß mit unseren witzigen Sprüchen und lustigen Witzen zum Thema Sprüche Allgemein.

Honecker sieht in einem Ort eine lange Menschenschlange vor einer…

Honecker sieht in einem Ort eine lange Menschenschlange vor einer Metzgerei. Da man dort Staatsgäste aus dem westlichen Ausland erwartet, befiehlt er sofortige Abhilfe. Nach einer halben Stunde kommt tatsächlich ein LKW angebraust, hält vor der Menschenschlange und zwei Männer laden vor der erwartungsvollen Menge ab:Bänke.

Vier Männer sprachen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste…

Vier Männer sprachen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste war Ingenieur und sagte, sein Hund könnte gut zeichnen. Er sagte ihm, er solle ein Papier holen und ein Rechteck, einen Kreis und ein Dreieck zeichnen, was der Hund auch leicht schaffte.Der Buchhalter sagte, er glaube, sein Hund sei besser. Er befahl ihm, ein Dutzend Kekse zu holen und sie in Dreierhäufchen aufzuteilen. Das machte der Hund locker.Der Chemiker fand das gut, aber meinte, sein Hund sei cleverer. Er sagte ihm, er solle einen Liter Milch holen und davon 275ml in ein Halblitergefäß gießen. Der Hund schaffte das leicht.Alle Männer stimmten darin überein, daß ihre Hunde gleich klug wären.Dann wandten sie sich an das Gewerkschaftsmitglied und fragten, was sein Hund könnte. Der Gewerkschafter rief seinen Hund und sagte ihm:„Zeig den Jungs mal, was Du kannst!“.Da fraß der Hund die Kekse, soff die Milch aus, schiß aufs Papier, bummste die anderen drei Hunde, behauptete, sich dabei eine Rückenverletzung zugezogen zu haben, reichte eine Beschwerde wegen gefährlicher Arbeitsbedingungen ein, verlangte Verdienstausfall, ließ sich krank schreiben und lief nach Hause.

Zwei Männer fliegen in einem Heißluftballon. Es kommt Nebel auf…

Zwei Männer fliegen in einem Heißluftballon. Es kommt Nebel auf und sie können nichts mehr sehen. Nach einer Zeit lichtet sich der Nebel wieder, aber sie wissen nicht mehr wo sie sind. Da sehen sie unter sich einen Mann, der im Garten arbeitet. Der eine ruft runter: „Wo sind wir hier?“Es kommt keine Antwort. Endlich als sie schon fast außer Hörweite sind ruft der Mann hoch: „Sie sind in einem Ballon.“Daraufhin meint der eine Mann: „Das war bestimmt ein Mathematiker.“Fragt der andere: „Wie kommst Du denn darauf?Antwortet der erste: „Das ist doch ganz klar. Erstens hat es ewig gedauert, bis eine Antwort kam. Zweitens war die Antwort einfach total richtig. Da gab es überhaupt nichts dran auszusetzten, die war einfach nur richtig. Und drittens war sie zu überhaupt nichts zu gebrauchen…

Zwei Ehefrauen langweilen sich und gehen auf die Rennbahn. Da…

Zwei Ehefrauen langweilen sich und gehen auf die Rennbahn. Da sie nicht wissen, auf welches Pferd sie setzen sollen, fragt die eine:„Wie oft bist Du fremdgegangen?“„Ich glaube 4 mal, und Du?“„Ich 5 mal, macht zusammen 9.“Sie setzen auf die Nummer 9 und gewinnen. Zuhause erzählen sie ihren Männern, daß sie bei der Pferdewette gewonnen haben, worauf diese beschließen, nächste Woche selber zu gehen.Auf der Rennbahn angekommen, überlegen die Männer, auf welche Nummer sie setzen. Der eine fragt den anderen:„Wie oft kannst Du am Abend?“„So ungefähr 5 mal.“„Ich 6 mal, macht zusammen 11.“Sie setzen auf die Nummer 11, und verlieren.Gewonnen hat Pferd Nummer 2…

Sitzen 3 Männer im Strandkorb sagt der eine zum anderen: Mir…

Sitzen 3 Männer im Strandkorb sagt der eine zum anderen:„Mir ist letztens was passiert. Meine Frau hat das doppelte Lottchen gelesen und hat darauf Zwillinge bekommen.“Sagt der andere:„Das ist ja gar nix, meine Frau hat die drei Musketiere gelesen und daraufhin Drillinge bekommen.“Der dritte wird kreidebleich, springt auf und schreit:„Scheeeiße, meine Frau liest gerade Alibaba und die 40 Räuber…“

Zwei Frauen spielen Golf. Die eine macht den Abschlag -…

Zwei Frauen spielen Golf. Die eine macht den Abschlag – kräftig, schnell, weit – und mitten in eine Gruppe Golfer. Einer der Männer greift sich auchsofort zwischen die Beine und fällt wie ein gefällter Baum um. Die beiden Frauen eilen hinzu um zu helfen. Der arme Kerl wälzt sich stöhnend amBoden, die Hände immer noch zwischen den Beinen. Die eine kniet sich herunter und sagt zu dem Verletzten:„Ich bin Masseuse, vielleicht kann ich ihnen helfen und ihr Leiden lindern.“Er lehnt stöhnend ab. Sie fühlt sich schuldig für die Verfassung des Mannes und schiebt mit sanfter Gewalt seine Hände zu Seite, öffnet vorsichtig seineHose und fängt an, ihn im Genitalbereich zu massieren. Sein Gesichtsaudruck zeigt nach kurzer Zeit, dass es ihm schon besser geht. Auf ihre Frage wiedenn sein Befinden nun sei antwortet er:„Da unten fühle ich mich großartig, aber mein Daumen tut nach wie vor höllisch weh…“

Top 10 Gründe für das vorzeitige Ende von PC-Benutzern 1. User…

Top 10 Gründe für das vorzeitige Ende von PC-Benutzern1. User versucht mit Windows zu arbeiten. Das ist so deprimierend und der User stürzt sich irgendwann aus dem Fenster.2. Windows macht einen Fehler und funktioniert! Der total verschreckte PC-Benutzer denkt an den Weltuntergang und erschießt sich.3. User wartet auf Windows und stirbt an Alterschwäche.4. User versucht Windows von Diskette zu starten und vom vielem Diskettenwechsel, fällt ihm der Arm ab und er verblutet.5. User fährt zu Vobis und stellt sich brav hinten ans Ende der Schlange. Leider ist das Ende der Schlange auf einer vielbefahrenen Hauptstraße und der User wird von einem 80t LKW plattgefahren, wo dick Motorola auf der einen und „Intel Outside“ auf der anderen Seite steht.6. User started ein Spiel und läuft auf Anhieb, ohne vorherige Konfiguration, ohne Ruckeln mit 1 MB Speicher! Das hält der erfahrenste PC-Benutzer nicht aus: HERZINFARKT!7. User sieht einen Amiga 4000 und Grafikkarte in Aktion und wird dadurch bekehrt. 8. Er wirft seinen PC aus dem Fenster, verbrennt feierlich die Windowsdisketten und kauft sich noch heute einen Amiga 4000 mit ALLEM.9. Er hat ein Spiel falsch konfiguriert und der Sound wird über den Speaker ausgegeben. Da er einen Kolani-Rechner hat und leider kein spitzer Gegenstand in der Umgebung liegt, das Programm den Reset gesperrt hat und der User den Rechner nicht ausschalten kann, weil in seiner Ramdisk/ Cache noch Daten liegen könnten, wird der User wahnsinnig und läuft solange mit dem Kopf gegen den PC, bis der explodiert oder die Männer mit den weißen Kitteln kommen.10. User fährt sein Windows auf einem zu kleinem Rechner, mit der Folge, daß Windows tierisch auf der Platte ackert und diese dadurch so heiß wird, daß es zu einem China-Syndrom kommt. Es findet aufgrund er hohen Temperaturen eine Kernschmelze statt und die Platte frißt sich durch die Erde auf die andere Seite.User klickt nichtsahnend ein Menü an und dekodiert so versehentlich die Windows High-Score. Windows wurde von Microsoft am Anfang als Spiel gedacht. Nur die PC-Benutzer haben das Spiel für eine Benutzeroberfläche gehalten und Micro-Soft konnte keinen Rückzieher mehr machen. User stirbt an Weltbildveränderung: Windows=Spiel???

In einem Streitgespräch zwischen Computeranwendern wurde zu klären versucht, ob…

In einem Streitgespräch zwischen Computeranwendern wurde zu klären versucht, ob der Computer „männlich“ oder „weiblich“ ist. Die Frauen votierten auf folgenden Gründen für „männlich“:Man muss ihn erst anmachen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.Er hat jede Menge Wissen, ist aber trotzdem planlos.Er sollte einem helfen, Probleme zu lösen, die halbe Zeit aber ist er selbst das Problem.Sobald man sich einen zulegt, kommt man drauf, dass, wenn man ein bisschen gewartet hätte, ein besserer zu haben gewesen wäre. Die Männer stimmten aus folgenden Gründen für „weiblich“:Nicht einmal der Schöpfer versteht ihre innere Logik.Die Sprache, mit der sie sich untereinander verständigen, ist für niemand sonst verständlich.Sogar die kleinsten Fehler werden im Langzeitgedächtnis zur späteren Verwendung abgespeichert.Sobald man einen hat, geht fast das ganze Geld für Zubehör drauf.

Ende der 30er Jahre in einem sowjetischen Arbeitslager sitzen 3…

Ende der 30er Jahre in einem sowjetischen Arbeitslager sitzen 3 Männer beisammen. Der erste fragt den zweiten:„Weshalb bist du hier?“„Weil ich 1935 für Iwan Iwanowitsch war.“Der erste den dritten: „Und warum bist du hier?“„Weil ich 1937 gegen Iwan Iwanowitsch war.“Der dritte den ersten: „Und du?“„Ich bin Iwan Iwanowitsch…“

Stehen zwei Männer, nach einer langen Nacht, gar nicht mehr…

Stehen zwei Männer, nach einer langen Nacht, gar nicht mehr so nüchtern am Straßenrand. Da es (wie schon gesagt) eine lange Nacht war, und sie auch reichlich Flüssigkeit zu sich genommen haben, gibt es ein Problem mit der vollen Blase. Also pinkelt man kurz da, wo man gerade steht. Säuselt der eine: „Du sach ma, wenn ich pinkel, ist das ganz laut, und bei dir hört man ja gar nix?“Sagt der andere: „Ist doch klar, Du pinkelst an mein Auto, und ich an deinen Mantel!“

Die Karawane zieht durch die Wüste. Die Männer sitzen auf…

Die Karawane zieht durch die Wüste. Die Männer sitzen auf den Kamelen, die Frauen gehen zu Fuss. Ein Abenteuer-Reisender sieht das und fragt eine der Frauen:„Nimmt man hier keine Rücksicht auf das schwache Geschlecht?“„Ganz im Gegenteil“, lächelt die Frau. „Wir wollen abends keine müden Männer haben.“

Petrus hat zwei Türen für die männlichen Anwärter zur Himmelspforte…

Petrus hat zwei Türen für die männlichen Anwärter zur Himmelspforte eingeführt. An der ersten Tür hängt ein Schild mit der Aufschrift „Für Männer,die während Ihrer Ehe unterdrückt wurden“. An der zweiten Tür hängt ein Schild mit der Aufschrift „Für Männer, die auch während Ihrer Ehe frei imGeist geblieben sind“.Wie nicht anders zu erwarten, bilden sich täglich lange Schlangen vor der ersten Tür. Bis eines Tages ein Mann vor der zweiten Tür steht.Petrus fragt: „Mein Sohn, es freut mich, dich hier zu sehen. Welche Rolle möchtest du in unserer Gemeinschaft übernehmen?“Der Mann antwortet: „Welche Gemeinschaft?“Petrus: „Ja, weißt du denn nicht, wo du hier bist?“Der Mann: „Nein, wieso auch? Meine Frau hat gesagt, ich soll mich hier anstellen.“

Uebrigens, wie viele Männer hast du eigentlich vor mir gekannt? …

„Uebrigens, wie viele Männer hast du eigentlich vor mir gekannt?“ rutscht es ihm so heraus.Schweigen.„Verzeih mir“, fleht er. „Eine dumme Frage, ich weiss, ich habe kein Recht… Bitte, vergiss es.“Nach einer Stunde schweigt sie immer noch.„Bist du mir noch böse?“, fragt er ängstlich.„Unsinn!“ knurrt sie. „Ich zähle.“

Vor dem 30-Kilometer-Marsch laesst der Oberst die Kompanie antreten: Eine gute…

Vor dem 30-Kilometer-Marsch laesst der Oberst die Kompanie antreten:„Eine gute und eine schlechte Nachricht, Maenner! Zuerst die gute:Der Lahmste gibt das Tempo an, der Gefreite Thielemann.“Alles freutsich. „Und jetzt die schlechte: Gefreiter Thielemann faehrt vorneauf dem Kuebelwagen mit.“