Die Bauernfamilie kommt in die Nobelwirtschaft in der Stadt, weil…

Die Bauernfamilie kommt in die Nobelwirtschaft in der Stadt, weil sie sich da mit Verwandten treffen will. Der Ober kommt natürlich sofort an den Tisch. „Was darf ich ihnen bringen?“
„Nix, mir hockn bloss da…“ meint der Vater.
„Aber mein Herr… das geht nicht, sie müssen schon etwas bestellen.“
„So, ja, hmm…. dann bestellen sie dem Koch einen schönen Gruss, wir sind jetzt da.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.